Das Magazin für Schmuck und Uhren

Uhren

| Uhren

Omega segelt mit beim America’s Cup

Omega

Omega übernimmt die Rolle des offiziellen Zeitmessers beim 36. America’s Cup. Anlässlich dieses Ereignisses wird eine brandneue Limited Edition vorgestellt.

Der America’s Cup wird seit 1851 durchgeführt und gilt als die älteste Sporttrophäe der Welt. Die Veranstaltung ist Ausgangspunkt so manch heftiger Rivalität sowie spektakulärer Segelduelle. Nun, da die Austragung der 36. Auflage des “Auld Mug” näher rückt, gibt die Schweizer Uhrenmarke Omega ihre Funktion als Offizieller Zeitmesser dieses Sportereignisses bekannt. Seit dem Beginn der Partnerschaft mit dem Emirates Team New Zealand im Jahr 1995 wird Omega diese Rolle zum dritten Mal in der Geschichte des prestigeträchtigen Segelevents übernehmen. Mit den Rennen kommen auch OMEGAs hervorragende Zeitmessungstechnologie und langjährige Erfahrung im Segelsport zurück nach Neuseeland. Unterstrichen wird dies durch neue Technologien und nie zuvor gesehene Ausrüstung, die jede Sekunde des Rennens zusätzlich verbessern.

Zurück