Das Magazin für Schmuck und Uhren

Uhren

| Uhren

Alexander Gutierrez Diaz: neuer Chef bei Lang & Heyne

Lang & Heyne

Neues von Alexander Gutierrez Diaz: Der langjährige Richemont-Uhrenmanager ist neuer Chef der Dresdner Uhrenmanufaktur Lang & Heyne. 

Die Dresdner Uhrenmarke Lang & Heyne hat große Pläne: Der Standort der Marke, die zur Tempus Arte Gruppe von Ulrich L. Rohde gehört, soll durch einen Neubau erweitert und die Zahl der Mitarbeiter vergrößert werden.

In diesem Zuge erhält die Manufaktur einen neuen Chef, der in der Uhrenbranche wohlbekannt ist: Alexander Gutierrez Diaz war rund 21 Jahre für den Konzern Richemont tätig und leitete mehrere Jahre die Marke Baume & Mercier in Deutschland. Nun soll er den Ausbau der Marke Lang & Heyne steuern: Der Inhaber der Manufaktur, Ulrich L. Rohde, plant einen Neubau neben dem bisherigen Firmengebäude sowie eine sukzessive Ausweitung und Modernisierung des Maschinenparks mit einer Investitionssumme von vier Millionen Euro.

 

Zurück