Uhren

Alle News
V. l. n r.: Andreas Triffterer, Dr. Norbert Sieber, Jörg Leinekugel und Markus Müller

| Uhren

Neuer Vorstand für den Hessischen Landesverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik

Bei der Jahreshauptversammlung waren die Wahlen aller verbandlichen Gremien inklusive des Vorstandes Programmpunkt. Zudem besuchten die Delegierten die Landesgartenschau in Fulda.

Der neue Vorstand setzt sich aus dem bisherigen Landesinnungsmeister Jörg Leinekugel (Groß-Gerau), seinem neuen Stellvertreter Herrn Andreas Triffterer (Frankfurt/Main) und Herrn Markus Müller (Fulda) zusammen. Die Wahlen erfolgten einstimmig ohne Gegenstimme.

Vor den Vorstandswahlen wurde zunächst der ausscheidende stv. LIM Dr. Norbert Sieber gebührend verabschiedet. Er war seit 1999 ununterbrochen im Vorstand des Landesverbandes engagiert, zwischen 2007 bis 2020 bekleidete er das Amt des Landesinnungsmeisters und seitdem war er als stv. LIM tätig. Das außerordentliche ehrenamtliche Engagement Dr. Nobert Siebers brachte ihm die Ernennung zum Ehrenlandesinnungsmeister ein.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Seiko zählt seit 1881 zu den unabhängigen Größen im internationalen Uhrengeschäft. Die Manufaktur fert ...

Mehr

| Uhren

Die Marke der Swatch-Gruppe hat vier neue Modelle in der „American Classic Kollection“ lanciert.

...

Mehr

| Uhren

Rolex möchte offenbar sein Engagement als Sponsor der Königsklasse des Motorsports zum Saisonende beenden ...

Mehr