Schmuck

Alle News

| Schmuck

Schmuckmuseum: Visionen der 1960er und 1970er Jahre

Schmuckmuseum

Vom 27. März bis zum 27. Juni 2021 zeigt das Schmuckmuseum Pforzheim die Ausstellung „Einfach brillant - Künstler-Juweliere der 1960er und 1970er Jahre“.

Diese Ausstellung, die aus einer der wichtigsten Privatsammlungen der Welt stammt - zusammengestellt von der in Cincinnati ansässigen Kimberly Klosterman - und vom Cincinnati Art Museum als Leihgabe zur Verfügung gestellt wird, zeigt die Arbeiten einer internationalen Gruppe unabhängiger Juweliere sowie bedeutender Juwelierhäuser. Die Schmuckdesigner und -hersteller der 1960er und ‘70er Jahre waren in ihrer Vision kompromisslos. Sie brachten den Schmuck auf ein neues künstlerisches Niveau, das mit den radikalen Veränderungen der Gesellschaft in diesen Jahrzehnten einherging.

 

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Manu

Sie lieben die Architektur der kleinen Form, die Macher hinter Manu. Der handgearbeitete Schmuck ...

Mehr

| Schmuck

Fritsch Sterling

Pünktlich zum Beginn der neuen Saison präsentiert der Silberschmuckspezialist den Fritsch Sterl ...

Mehr

| Schmuck

Rauschmayer

Stilvoll, zeitlos und selbstbewusst – das assoziiert Rauschmayer mit dem Re-Design seines bekan ...

Mehr