Das Magazin für Schmuck und Uhren

Schmuck

Foto: PR

| Schmuck

Rekordumsatz bei Sif Jakobs Jewellery

Sif Jakobs Jewellery

Sif Jakobs Jewellery gab für das Geschäftsjahr 2019 in Zentraleuropa einen Umsatzrekord bekannt mit einer Steigerung von 50 Prozent gegenüber dem bereits starken Vorjahr. 

Nach einem bereits schon sehr starken Vorjahr konnte Sif Jakobs Jewellery abermals mit einem neuen Allzeit-Umsatzrekord abschließen, heißt es in der Pressemitteilung des dänischen Schmuckunternehmens. Eine Umsatzsteigerung von mehr als 50 Prozent im Vergleich zu 2018 in den zentraleuropäischen Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Belgien und Luxemburg hebt das mehrfach preisgekrönte Designer-Schmucklabel auf ein gänzlich neues Niveau in der DACH/Benelux-Region. Marcus Fink, Director Central Europe bei Sif Jakobs Jewellery: „Der erneute Umsatzsprung beweist, dass wir strategisch die richtigen Wege eingeschlagen haben und unsere Pläne mit starken Handelspartnern auch effektiv und effizient in die Tat umsetzen konnten. Teil der Strategie war und ist eine weitere Stärkung des niedrigeren Preissegmentes unter 100 Euro , eine Fokussierung der Designsprache auf Alleinstellungsmerkmale der Marke sowie eine konstant betriebene Brandingkampagne, die eine weitere Steigerung der Markenbekanntheit erzielt.“

Zurück