Das Magazin für Schmuck und Uhren

Schmuck

| Schmuck

Coeur de Lion strukturiert den Vertrieb neu

Coeur de Lion

Coeur de Lion integriert den Außendienst ab 16.12. direkt in das Unternehmen und übernimmt ab 2021 den Vertrieb von Sif Jakobs Jewellery in Deutschland und Österreich. 

Künftig erfolgt die Betreuung der Fachhandelspartner der Stuttgarter Marke aus dem Haus heraus. Dabei werden die bisherigen Gebietsleiter direkt bei Coeur de Lion angestellt. Die Zusammenarbeit mit der Handelsvertretung unter der Leitung von Robert-Marcus Richter endet nach langjähriger, wertvoller Zusammenarbeit, so heißt es in einer Pressemitteilung. Das Coeur de Lion Team vertreibt ab 2021 in Deutschland und Österreich zusätzlich die Marke Sif Jakobs Jewellery. Die Schmuck-Holding Aeternum, der beide Marken angehören, setzt so verstärkt auf die Vertriebs-Expertise von Coeur de Lion und nutzt Synergien zwischen den beiden Schmuckunternehmen. Die Eigenständigkeit beider Marken bleibt bestehen.

 

Zurück