Schmuck

Alle News

| Schmuck

Ab ins New Paradise mit Marco Bicego

Marco Bicego

Der italienische Schmuckdesigner stellt mit seiner neuen Kollektion New Paradise einen frischen und raffinierten Look mit feinsten Edelsteinen vor.

So wechseln bei dem Collier ausgewählte Himmelstopase im Herzschliff sich mit einer Mischung aus mehrfarbigen Edelsteinen und kleinen Nuggets in 750 Gelbgold als Elemente ab – letztere sind mit der für Marco Bicegos Schmuck typischen antiken Bulino-Technik handgraviert. Der Spangenverschluss aus Pavé-Brillanten ermöglicht, die Länge des Colliers beliebig zu verändern und es in verschiedenen Kombinationen zu tragen. Die ausgefallene Mischung aus Himmelstopas, Amethyst, Iolith, Zitronencitrin, Gelbquarz, Rosenquarz, Peridot, Rhodolith, rosa Turmalin und grünem Turmalin, facettierter Herzschliff versprüht mediterrane Lebensfreude pur.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Blush

Blush will mit handwerklich gut gemachten Schmuck Menschen verbinden. Die niederländische Marke ...

Mehr

| Schmuck

Emil Weis Opals

Das Familienunternehmen Emil Weis Opals lädt mit einem prägnanten Motiv auf die bevorstehende I ...

Mehr

| Schmuck

Verlobung

Das Solitär-Programm von Bedra präsentiert sich vielfältig wie nie. Das Unternehmen bietet dem ...

Mehr