Schmuck

Alle News

| Schmuck

Eine eigene Sprache

Cullmann-Türkise

Die Firma Cullmann-Türkise hat sich mit den namensgebenden Edelsteinen 
und weiteren Spezialitäten einen Namen gemacht. Inhaberin Alexandra Cullmann über ihre Heimatstadt, internationale Anlaufstellen und ihr liebstes Element.

Was findet man weltweit nur in Ihrer Heimat?
Alexandra Cullmann: Idar-Oberstein ist ganz klar der Eins-a-Ort für Edelsteine und Schmuck. Zu den größten Stärken gehört das Know-how in der Bearbeitung, ebenso das gewachsene Netzwerk für Rohware. Man kann die Stadt als kleines Dorf sehen, bezogen auf Edelsteine aber ist sie der Nabel der Welt. In Tucson in den USA beispielsweise ist der Name Idar-Oberstein überall bekannt.

Welche internationalen Stationen sind außerdem wichtig für Sie?
Im Wesentlichen Hongkong und Taiwan. Zudem habe ich sehr gute Kontakte nach 
Torre del Greco in Süditalien. In letzter Zeit konnte ich leider nicht reisen, was ich schnellstmöglich nachholen werde. Bei unserem Qualitätsniveau ist es entscheidend, die Ware vor Ort selbst auszusuchen.

Hat Ihr Vater das auch schon so praktiziert?
Ja, von ihm konnte ich sehr viel übernehmen, vom Prinzip der Lagerhaltung bis zu den internationalen Verbindungen, von denen viele heute freundschaftlich sind. Was ich zu Anfangszeiten erst lernen musste war allerdings, etwas Mundart zu sprechen. Idarer Platt konnte ich vorher gar nicht, weil meine Mutter mich konsequent in Hochdeutsch erzogen hat.

Haben Sie einen Lieblingsplatz?
Spontan würde ich sagen, das ist die Historische Weiherschleife. Ich gehe gerne dorthin spazieren und mag die idyllische Lage. Was auch daran liegt, dass ich gerne am Wasser bin. Ich habe sogar den Motorboot-
Führerschein (lacht), und war eine Zeit lang regelmäßig auf der nahe gelegenen Mosel unterwegs.

Mehr Infos

Interview: Saraj Morath

„Idar-Oberstein ist ein kleines Dorf, in Bezug auf Edelsteine aber der Nabel der Welt.“ Alexandra Cullmann, Inhaberin

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Im Pforzheim wurden die Gewinner des Design Awards 2023 gekürt, der von den Firmen Binder und eg ...

Mehr

| Schmuck

„Die Firma war mein Leben.“

Am Sonntag, 29. Januar 2023, ist Hellmut Wempe in Hamburg friedlich eingeschlafen. In tiefer Trau ...

Mehr

| Schmuck

Das Stuttgarter Auktionshaus Eppli setzt nun auf Künstliche Intelligenz, um Uhren und Schmuck mo ...

Mehr