Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

| Events

Themen, die bewegen

Inhorgenta Munich

Die Inhorgenta Munich vom 14. bis 17. Februar verspricht wieder ein besonders vielfältiges Rahmenprogramm. Damit ist die Messe die führende Informationsplattform mit und für Branchenprofis. 

Mit der Trendfactory Munich bietet die Messe Vorträge und Workshops von und mit Experten zu den Themen Sustainability und Future Retail. Beispielsweise gibt Katerina Perez Tipps zum Verkauf von Schmuck über Instagram und Designerin Guya Merkle teilt ihre Gedanken zu verantwortungsvollem Gold. Das diesjährige Partnerland Schweiz präsentiert sich im Salon Suisse rund um das Thema Uhren. Eingerahmt von hochkarätigen Schweizer Marken zeigt das renommierte Musée international d’horlogerieUhrmacherkunst anhand ausgewählter, historischer Exponate. Die Fotoausstellung „Meine Uhr“ setzt die Lieblingsuhren von Schweizer Persönlichkeiten in Szene – inklusive spannender und inspirierender Geschichten dahinter. Im Rahmen der Watch Talks erfahren Besucher alles zu Digitalisierung und Co. in der Uhrenbranche. Junge Designer und Goldschmiede finden verschiedene Angebote rund um den Berufsstart bei den Campus Talks. Für Glamour sorgen die Jewelry Shows, bei denen exklusive Fine Jewelry Pieces durch puristische, moderne Looks in Szene gesetzt werden. Die Messe ist nicht nur für Schmucktrends, sondern auch für Informationen zu Herstellungs-Techniken die ideale Anlaufstelle. Im Bereich Goldschmiedekunst erfährt eine jahrtausendealte Technik aktuell ein Revival. Bereits die Etrusker in der Antike stellten Goldschmuck mittels Granulation her: Kugeln werden ohne Hilfe eines metallischen Zusatzwerkstoffes auf einen Rezipienten verschweißt. Heute vereinen Goldschmiede und Designer diese klassische Technik mit innovativen Prozessen und künstlerischen Ansprüchen. Da gibt es zum Beispiel einen Vortrag „4500 Jahre Granulation“ von Pura Ferreiro. Die Vorführung der Granulationstechnik durch Batho Gündra mit Schülern der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim vervollständigt den Themenschwerpunkt.

www.inhorgenta.com

Zurück