Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

| Events

Preziosa Florence Jewellery Week abgesagt

Florence Jewellery Week

Die Messe für zeitgenössischen Schmuck, die eigentlich vom 28. Mai bis 4. Juni terminiert war, wurde aufgrund der Corona-Pandemie nun ebenfalls abgesagt.

„Seit wir in den Covid-Notfall eingetreten sind, haben wir uns diesem wie in den letzten Monaten jeden Tag widersetzt und weiter an unserem Projekt gearbeitet“, berichtet Giò Carbone, künstlerischer Leiter und Kurator der Florence Jewellery Week. „Wir haben einfach weiter gemacht, als ginge uns die Schließungen nichts an, in der Hoffnung, dass die Dinge gelöst werden würden und wir uns Ende Mai in Florenz treffen könnten. Stattdessen müssen wir nun die Realität zur Kenntnis nehmen und akzeptieren, dass es jetzt wichtigere Dinge als unser Projekt gibt, über die wir nachdenken müssen.“ Infolgedessen wurden alle begleitenden Ausstellungen, Konferenzen, Seminare und Tagungen abgesagt. Es ist keine Verschiebung: Denn die Vorbereitung zu dieser Veranstaltung sind gewaltig, fast zwei Jahre Arbeit stecken in dem Projekt. Denn, es ist schwierig, die Künstlergruppe und die Sammlungen zusammenzustellen.

Zurück