Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

| Events

Engelkemper lädt zur Sommerausstellung

Carl Engelkemper Münster

Die Sommerausstellung des Großhändlers Carl Engelkemper Münster findet vom 20. bis 22. Juni statt.

"Die Zeit ist reif!" schreibt Engelkemper in der Einladung an seine Juwelierpartner. Weiter heißt es: "Für einen bundesweiten Austausch unter den Juwelieren, für einen Ausblick auf die neuen Kollektionen, für die Entwicklungen neuer gemeinsamer Strategien und Ziele, für ein Aufatmen nach Lockerung der Restriktionen und für ein Stück Normalität." In den vergangenen Tagen waren die ersten Außendienstler von Engelkemper bereits vor Ort. Im Gepäck hatten sie in erster Linie die Bereitschaft zuzuhören und den Wunsch, den konkreten Bedarf zu ermitteln. Die Resonanz war laut dem Großhändler durchweg positiv. "Je nach Bundesland ist die Entwicklung in den Geschäften zwar noch unterschiedlich, vor allem im Service gibt es aber viel zu tun. In zahlreiche Geschäfte kehrt mittlerweile das normale Tagesgeschäft zurück", berichtet Geschäftsführer Guido Abeler. "Unsere Entscheidung, die Sommerausstellung durchzuführen, hat dies nur bestärkt. Selbstverständlich sorgen wir mit einem entsprechenden Hygienekonzept, das auch von den Gesundheitsbehörden abgesegnet werden muss, für den nötigen Schutz aller Teilnehmer und nehmen uns auch im Rahmenprogramm deutlich zurück. Trotz aller Auflagen ist aber ein geselliges Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant ohne weiteres möglich und fest eingeplant." Profitieren werden die Kunden ab Ausstellungsbeginn von einem einheitlichen Bonussystem für Schmuck, Uhren und nun auch Fachtechnik (jeweils außer Nettoware). Außerdem gibt es für alle Messeeinkäufe ab dem ersten Euro ein Zahlungsziel von 160 Tagen.

 

Zurück