Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

Foto: Sandro Art

| Events

Coronavirus: JA New York abgesagt

JA New York

Zwei Schmuckveranstaltungen in New York City sind der wachsenden Sorge um die Ausbreitung des Coronavirus zum Opfer gefallen. JA New York hat seine März-Show abgesagt und MJSA hat seine März-Expo verschoben. 

Beide Shows sollten vom 15. bis 17. März im Javits Center in New York City stattfinden. Am Donnerstag hat GIA seine jährliche New York Career Fair abgesagt, die diesen Shows unmittelbar vorausgehen sollte. In einer Erklärung von JA New York heißt es: „Die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf Covid-19 sowie der kürzlich von Gouverneur Andrew Cuomo angekündigte Ausnahmezustand, die von Regierungsbehörden verhängten Reisebeschränkungen und die Absage unserer Parallel-Veranstaltungen, MJSA Expo und GIA Career Fair, haben es uns unmöglich gemacht, diese Ausgabe von JA New York zu produzieren.“ Der Veranstalter Emerald Expositions plant weiterhin, die JA-Sommershow vom 9. bis 12. August und die JA-Herbstshow vom 25. bis 27. Oktober im Javits Center stattfinden zu lassen.

www.ja-newyork.com

 

Zurück