Events

Alle News

| Events

Uhren in Vicenza

Auf der Vicenzaoro debütiert mit VO‘ Clock Privé ein brandneues Uhren-Event.

Ein Moment der Begegnung zwischen den Hauptakteuren der modernen Uhrmacherei, Fachleuten, Liebhabern und Vertretern der Medien. Geplant ist eine Art Uhrensalon mit Marken wie Zenith, Girard-Perregaux, Eberhard, Corum, Perrelet, Vincent Calabrese, Locman, Junghans, Wyler Vetta und Timex (so die ersten bestätigten Teilnehmer), der nur während der zentralen Vicenzaoro-Tage geöffnet sein wird. Diese neue Begleitveranstaltung der Italian Exhibition Group kommt zur rechten Zeit, stehen doch Qualitätsuhren gerade hoch im Kurs, während die Schweizer Uhrenbranche glaubwürdigen Schätzungen zufolge für 2021 Rekordzahlen verzeichnen konnte. Die bei VO' Clock Privé ausstellenden Uhrenmanufakturen werden sich in eleganten kleinen Salons im Foyer im ersten Stock des Messegebäudes einrichten – dem idealen Rahmen für Gespräche, Produktpremieren und Geschäftsabschlüsse. Auch die Wahl des Monats März eignet sich bestens für eine B2B-Uhrenveranstaltung.

Für Uhrenliebhaber umfasst das Eventprogramm wichtige Fortbildungsmomente. Beispielsweise von der Fondation de la Haute Horlogerie gestaltete Sessionen zu Chronograph, Tourbillon und Ewigem Kalender oder Schulungen der Mailänder Uhrmacherschule Capac, die die Grundlagen der mechanischen Uhrmacherei und den Ein-/Ausbau eines Uhrwerks erläutern, bis hin zu Talkshows mit namhaften Branchenexperten.

Vicenzaoro findet vom 17. bis 21. März, VO' Clock Privé vom 18. bis 20. März statt, wobei das Uhren-Event am Samstag und Sonntag auch für Nicht-Fachbesucher geöffnet ist.
Mehr Infos

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Nur noch wenige Wochen bis zur Sommer-Nordstil vom 23. bis 25. Juli 2022 in Hamburg. Bekannte Unt ...

Mehr

| Events

Diesmal fanden die Übergabe des Deutschen Schmuck- und Edelsteinpreises im Stadttheater Idar-Obe ...

Mehr

| Events

Die Ambiente ist nicht nur eine wichtige Businessplattform für die bekannten Branchengrößen, s ...

Mehr