Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Unerwartete Trennung

Creditoren-Verein Pforzheim

Wie der CV mitteilt, sah sich der Vorstand gezwungen, sich zum 19. August 2019 von Matthias Wolf als Geschäftsführer zu trennen und auch den mit ihm bestehenden Geschäftsführerdienstvertrag mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Dem Schreiben ist zu entnehmen, dass eine „aus gegebenem Anlass“ veranlasste Sonderprüfung scheinbare Unregelmäßigkeiten ans Licht gebracht hat. Als Grund für die Sonderprüfung werden Anzeichen genannt, die auf einen wesentlich höheren Verlust des CV im Geschäftsjahr 2018 hindeuten, als von Matthias Wolf im September und November 2018 prognostiziert wurde.

Derzeit werden die Hintergründe weiter geprüft und außerdem Maßnahmen zur Schadensminderung erörtert. Über weitere Details verspricht der CV schnellstmöglich zu informieren beziehungsweise an Mitglieder auf Nachfrage weiterzugeben.

www.cvp.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Offener Brief

In einem offenen Brief vom 18.01.2021 an Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel sowie die Ministe ...

Mehr

| Wirtschaft

Coronakrise

In ihrem Frühjahrsgutachten prognostizieren die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute einen ...

Mehr

| Wirtschaft

BVJ Handelsverband Juweliere

Der Handelsverband Juweliere BVJ ruft im Schulterschluss mit seinem Dachverband HDE zu einer Prot ...

Mehr