Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

Store-Eröffnung im Outlet-Center

Thomas Sabo

Ende Mai eröffnete die Schmuck- und Uhrenmarke einen 55 Quadratmeter großen Store in „Halle Leipzig The Style Outlets“ an der A9, zirka 40 Kilometer nördlich von Leipzig.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Thomas Sabo einen Store in „Montabaur The Style Outlets“ in Rheinland-Pfalz eröffnet. Hinter den „The Style Outlets“ in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien steht das Unternehmen Neinver, zweitgrößter europäischer Betreiber von Outlet-Centern. Jens Kahlow, Center Manager des Standortes in Sachsen-Anhalt, freut sich über den Neuzugang: „Mit Thomas Sabo haben wir einen weiteren Markenpartner an unserer Seite, dessen Produkte für höchste Qualität auf internationalem Niveau stehen.“ Und auch Thomas Sabo zeigt sich zufrieden mit der Zusammenarbeit: „Unsere persönlichen und individuellen Kollektionen passen perfekt in das nationale und internationale Marken- und Produktportfolio von ‚The Style Outlets’. In Neinver haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, der unseren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis bietet“, sagt Annette Pöschko, Retail Director DACH.

halle.leipzig.thestyleoutlets.de

Zurück

Schöne neue Einkaufswelten

Der Fachhandel erlebt zurzeit eine wahre Revolution.

In atemberaubender Geschwindigkeit wird die Konsumwelt ­digitalisiert. Der Juwelier 2.0 verknüpft seine stationäre ­Erlebniswelt gekonnt mit E-Commerce-Lösungen.

Mehr >>

„Akzente für die Zukunft setzen“

Ein Großereignis, auf das sich nicht nur die Branche freut.

Gerhard Baral, Gesamtkoordinator des Festivals „Goldstadt 250“ bei der Stadt Pforzheim, erzählt im GZ-Interview vom 2017 anstehenden Jubiläum „250 Jahre Schmuck, Uhren, Design aus Pforzheim“.

Mehr >>

Kommt die Smartwatch-Krise?

Aktuelles

In Sachen Renommee und Erfolg hatten Luxusuhren aus der Schweiz in den vergangenen Jahren die Nase vorn. Nun werden sie zahlenmäßig von Smartwatches abgehängt. Kündigt sich eine Krise der Schweizer Uhren an?

Mehr >>

Eine Frage der Perspektive

Am 17. März öffnet die Baselworld ihre Tore. 

Gespannt wartet die internationale Uhren- und Schmuckbranche auf dieses Event, entscheidet sich doch hier, wie es mit der Luxusgüterkonjunktur weitergeht. Eins ist jetzt schon sicher: Die Zeiten werden nicht einfacher.

Mehr >>

Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik

Verband heisst Verbundenheit

Der Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik freut sich über ein erfolgreiches Jahr 2015. Die Mitgliederzahlen steigen und die Zusammenarbeit im Netzwerk funktioniert.

Mehr >>

Markt National

So reich wie nie zuvor

Den Deutschen geht es gut. Die Konjunktur brummt, die Einkommen steigen und die Arbeitslosigkeit verharrt auf dem niedrigsten Niveau seit 25 Jahren. 

Mehr >>

Edelsteinbörse

Der Markt bleibt angespannt

Der Markt für funkelnde Juwelen ist zweigeteilt. Manche Steine wie Turmaline sind kaum noch zu bekommen, die Preise verharren auf Höchstniveau. 

Mehr >>

E-Commerce

„An einer Online-Strategie führt kein Weg mehr vorbei“

Marius Schafelner ist Geschäftsführer von Juwelier Vogl mit Filialen in Aschaffenburg und Würzburg. Zudem ist er Mitinitiator des Branchenschaufensters juweliere.de ...

Mehr >>

Diamanten als Geldanlage

Diberget macht attraktive Einstiegsangebote

Diberget bietet nun auch Diamanten zu Anlagezwecken an. Um Einstiegshemmungen bei Privatanlegern zu hemmen, bietet der belgische Diamanthändler bereits kleine Diamanten ab 0,08 ct. für 100 Euro an.

Mehr >>

Uhrmacherverband setzt auf die GZ

Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, Bundesinnung der Uhrmacher Deutschland

Ab dem 1. Januar 2016 ist die GZ Goldschmiede Zeitung das offizielle Organ des Zentralverbands für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, Bundesinnung der Uhrmacher Deutschland. 

Mehr >>