Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Silber schlägt Gold

Silberpreis

Die Entwicklung des Silberpreises schlägt erneut den Goldpreis, berichtet Heraus.

 

Das Gold/Silber-Ratio ist in der vergangenen Woche auf 81 zurückgegangen, nachdem der Silberpreis um 2% zugelegt hatte. Der Aufwärtstrend des Silberpreises hat die Investoren in Australien nicht abgeschreckt. Im August erreichte der Silbermünzen-Absatz der australischen Perth Mint ein Volumen von 1,17 Mio. Unzen (36,4 t) und lag damit deutlich über dem diesjährigen Monatsdurchschnitt von 800.000 Unzen (24,9 t). In den USA sank der Absatz von Silver-Eagle-Münzen jedoch auf 1 Mio. Unzen (31,1 t).Die Silberimporte nach Indien verzeichneten im Juli ein außergewöhnlich starkes Wachstum. Im Vergleich zum Vorjahr verdreifachten sich die Silberimporte im weltweit größten Silbermarkt Indien im Juli auf 1.041 Tonnen. Angesichts der Erhöhung des Zollsatzes auf Goldeinfuhren im Juli und dem Anstieg des Goldpreises wurde Gold offensichtlich zu teuer – und Silber damit deutlich attraktiver. Etwa ein Drittel der indischen Silbernachfrage entfällt auf die Schmuckproduktion. 

www.heraeus.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Handelsverband Deutschland (HDE)

Mit Blick auf die für die kommende Woche angekündigte Änderung im Infektionsschutzgesetz forde ...

Mehr

| Wirtschaft

BVJ Handelsverband Juweliere

Die Zahl der Einzelhandelsunternehmen im Bereich Schmuck und Uhren geht weiter zurück ...

Mehr

| Wirtschaft

BVJ Handelsverband Juweliere

Der Einzelhandel mit Schmuck und Uhren wurde von den Pandemiemaßnahmen hart getroffen ...

Mehr