Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Silber: Nachlassendes Investoreninteresse?

Silberpreis

Nachdem sie im August einen Höchststand erreichten, sind die weltweiten Bestände der Silber-ETFs gesunken, berichtet Heraeus. 

Die Abflüsse konzentrieren sich größtenteils auf die USA. Der Präsident der US-Notenbank Federal Reserve, Jerome Powell, bekräftigte vergangenen Mittwoch, dass wahrscheinlich weitere fiskalische Stimuli erforderlich sind – diese könnten, sofern sie erfolgen, das Interesse der Investoren an Silber neu beleben. Sollte der Silberpreis nach oben ausbrechen, dürfte er in seiner Entwicklung erneut den Goldpreis übertreffen.

www.heraeus.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Spendenaktion

Die Flutkatastrophe in vielen Teilen Deutschlands stellt die betroffenen Menschen vor ungeahnte H ...

Mehr

| Wirtschaft

Gold

Während Gold bei Olympia heiß begehrt ist, fällt die Nachfrage durch Investoren an den Finanzm ...

Mehr

| Wirtschaft

Spendenaktion

Aufruf zur Solidarität: Idar-Oberstein mobilisiert zu einer Spendenakt ...

Mehr