Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

Silber kämpft mit der 18-Dollar-Marke

Silberpreis

Trotz weniger Preisbewegungen im Juni bestand eine rege Nachfrage nach Silber-ETFs, sodass die weltweiten Bestände zum Monatsende einen neuen Rekord von 921 Mio. Unzen (28.646,3 t) erreichten, berichtet Heraeus. 

Die Zuflüsse beliefen sich in der ersten Jahreshälfte auf 205,9 Mio. Unzen (6.404,2 t) verglichen mit lediglich 4,1 Mio. Unzen (127,5 t) in derselben Zeitspanne 2019. Nachdem der Silberpreis den Juli mit einem Anstieg auf 18,15 $/oz vielversprechend begann, handelt er nun wieder näher an 18 $/oz. Das Gold/Silber-Ratio ist auf 99 angestiegen und es wird prognostiziert, dass sich der Silberpreis weiterhin rückläufig entwickelt.

www.heraeus.com

Zurück

| Wirtschaft

Rückgänge beim Verkauf

De Beers

Im letzten Verkaufszyklus der De Beers Group gingen die Rohsteinverkäufe um 44 Prozent zurück.

Mehr >>

| Wirtschaft

Umsatzrückgang

Tiffany

Tiffany & Co. verzeichnete im zweiten Quartal einen Umsatzrückgang.

Mehr >>

| Wirtschaft

Weiter im Rekordhoch

Gold

Der Goldpreis handelt derzeit bei rund 1.540 USD/oz, der Silberpreis bei 18,3 USD/oz – ein mächtiger Anstieg in den letzten Monaten.

Mehr >>

| Wirtschaft

Gesonderte Ladezonen

Lieferfahrzeuge

Die Initiative der Bundesregierung, in der anstehenden Novelle der StVO Parkflächen und Ladezonen für Lastenfahrräder vorzuhalten, wird vom Einzelhandel unterstützt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Industrielle Nachfrage schrumpft

Silber

Die Silbernachfrage leidet unter einem sinkenden Absatz von Halbleitern.

Mehr >>

| Wirtschaft

Unerwartete Trennung

Creditoren-Verein Pforzheim

Wie der CV mitteilt, sah sich der Vorstand gezwungen, sich zum 19. August 2019 von Matthias Wolf als Geschäftsführer zu trennen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Profitabel für Goldanleger?

Negative Anleiherenditen

Negativ rentierende Staatsanleihen im Wert von 16 Billionen US-Dollar lassen Gold attraktiv erscheinen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Nachfrage sinkt

Platin

Fallende Absatzzahlen für LKWs und Rückgang des Einkaufsmanagerindex der EU sorgen für geringere Platinnachfrage.

Mehr >>

| Wirtschaft

Preise geben nach

Diamanten

Laut dem jüngsten Diamantbericht gaben die Preise für geschliffene Diamanten zuletzt deutlich nach.

Mehr >>

| Wirtschaft

Kursgewinne schrumpfen

Gold

Die Verschiebung der Einführung von US-Zöllen auf chinesische Produkte lässt die Kursgewinne von Gold schrumpfen.

Mehr >>