Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

Foto: Olaf Tamm

| Wirtschaft

Richemont übernimmt Buccelati

Richemont

Der Luxuskonzern Richemont hat am 26. September die italienische Buccellati Holding zu einem nicht genannten Preis erworben. 

Zu Richemont gehören auch Cartier und Van Cleef & Arpels sowie eine lange Liste von Uhrenmarken, darunter A. Lange & Söhne und Baume & Mercier. Die in Mailand ansässige Marke Buccelati war zuvor im Besitz der chinesischen Gansu Gangtai Group, die im August 2017 85% des Unternehmens im Wert von schätzungsweise 271 Millionen US-Dollar übernahm. Die anderen 15% befanden sich im Besitz der Gründerfamilie. Buccellati feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen – die Firma wurde 1919 von Mario Buccellati in Mailand gegründet. Die Luxusmarke ist bekannt für handgefertigten Schmuck und verkauft auch Uhren und Tafelsilber.

Zurück

| Wirtschaft

Silber performt besser als Gold

Silber

Silber konnte sich in der vergangenen Woche gegenüber Gold behaupten, so ein Bericht von Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Liquiditätshilfen sind vor allem im Handel gefragt

Liquiditätshilfen

Viele Unternehmen in Deutschland haben in der Coronakrise Liquiditätshilfen genommen. Im Mai waren es 24 Prozent, ebenso wie im April, wie die Konjunkturumfragen des ifo Instituts ergeben haben. Besonders viele waren es im Mai im Handel und bei den Dienstleistern mit jeweils 30 Prozent.

Mehr >>

| Wirtschaft

BVJ sieht bei MWST-Ermäßigung Probleme

BJV

Der Handelsverband Juweliere BVJ begrüßt zwar das Konjunkturpaket der Bundesregierung, sieht aber Probleme bei der Umsetzung der ermäßigten Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent ab dem 1. Juli. Nachfolgend der Wortlaut eines Statements von Joachim Dünkelmann, Geschäftsführer des BVJ.

Mehr >>

| Wirtschaft

Anleger kaufen weiterhin Gold

Gold-ETFs

Gold-ETFs verzeichneten im bisherigen Jahresverlauf Rekordzuflüsse, berichtet Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

CIBJO Webinar zu E-Commerce

Webinar

Der Weltschmuckverband lädt am Donnerstag, den 11. Juni zum 8. Webinar „Jewellery Industry Voices“ ein. Diesmal steht Verlagerung des Verkaufs ins Internet im Mittelpunkt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Der Händler als „letzte Meile“

Einzelhandel

Das Paketaufkommen boomt. Immer mehr Ware wird online bestellt. Doch vergeblich Zustellversuche an der Haustür belasten Logistikdienstleister wie auch Umwelt. Das stationäre Einzelhandelsgeschäft kann hier als Abholstation dienen und dabei Online-Kunden in das Ladengeschäft locken, so ein aktueller Bericht von Imke Hahn im Newsletter des Einzelhandels Instituts EHI.

Mehr >>

| Wirtschaft

ifo Institut lobt Konjunkturpaket

ifo Institut

Der ifo-Präsident Clemens Fuest und die ifo-Klima-Expertin Karen Pittel loben das Konjunkturpaket der Koalition.

Mehr >>

| Wirtschaft

Konjunkturpaket setzt positive Impulse für den Handel

Einzelhandel

Der Handelsverband Deutschland HDE bewertet die Maßnahmen des Konjunkturpakets positiv. Sie geben wichtige Impulse, um die Konjunktur wieder anzuschieben.

Mehr >>

| Wirtschaft

Dr. Philipp Reisert zum Vorstandsmitglied des RJC wiedergewählt

Responsible Jewellery Council (RJC)

Am 20. Mai wurde auf der virtuellen Jahreshauptversammlung des Responsible Jewellery Council (RJC) Dr. Philipp Reisert als Mitglied des Vorstands wiedergewählt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Verhaltenskodex bei Mietfragen

Einzelhandel

Der Handelsverband Deutschland HDE und der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA haben Handlungsempfehlungen für ihre Mitglieder bei Gesprächen über eine angemessene und außergerichtliche Risikoverteilung bei Mietverträgen entwickelt.

Mehr >>