Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

Foto: Olaf Tamm

| Wirtschaft

Richemont übernimmt Buccelati

Richemont

Der Luxuskonzern Richemont hat am 26. September die italienische Buccellati Holding zu einem nicht genannten Preis erworben. 

Zu Richemont gehören auch Cartier und Van Cleef & Arpels sowie eine lange Liste von Uhrenmarken, darunter A. Lange & Söhne und Baume & Mercier. Die in Mailand ansässige Marke Buccelati war zuvor im Besitz der chinesischen Gansu Gangtai Group, die im August 2017 85% des Unternehmens im Wert von schätzungsweise 271 Millionen US-Dollar übernahm. Die anderen 15% befanden sich im Besitz der Gründerfamilie. Buccellati feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen – die Firma wurde 1919 von Mario Buccellati in Mailand gegründet. Die Luxusmarke ist bekannt für handgefertigten Schmuck und verkauft auch Uhren und Tafelsilber.

Zurück

| Wirtschaft

Platin weiter unter Druck

Platinpreis

Die Preise für Platingruppenmetalle (PGM) neigen dazu, im Vorfeld einer Rezession ihren Höchststand zu erreichen – und anschließend während der Rezession einzubrechen, berichtet Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Mehrwertsteuersenkung bringt 0,2 Prozent

Konjunktur-Prognose

Die zeitweise Senkung der Mehrwertsteuer wird die Wirtschaftsleistung in diesem Jahr um 0,2 Prozentpunkte oder 6,5 Milliarden Euro vergrößern. Das haben Berechnungen des ifo Instituts für seine neue Konjunktur-Prognose ergeben. Danach bedeutet die Senkung von 19 auf 16 Prozent vom 1. Juli bis zum Jahresende Steuerausfälle von 20 Milliarden Euro.

Mehr >>

| Wirtschaft

Schweizer Uhrenexporte weiter im Sinkflug

Schweizer Uhrenexporte

Nach dem sehr starken Rückgang im April (-81,3%) haben sich die Schweizer Uhrenexporte im Mai weiter mit fast minus 68 Prozent verlangsamt, teilte der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie Fh mit.

Mehr >>

| Wirtschaft

ifo Geschäftsklima steigt deutlich

ifo Geschäftsklima

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter aufgehellt. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 86,2 Punkte gestiegen, nach 79,7 Punkten im Mai. Dies ist der stärkste jemals gemessene Anstieg.

Mehr >>

| Wirtschaft

Düstere Aussichten für Platin

Platin

Die Prognose für den Platinschmuck-Markt ist durchwachsen, berichtet Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Gold: Nachlässe locken chinesische Verbraucher

Gold

Shanghai hat vergangenen Monat das „5. Mai Shopping-Festival“ gestartet, das bis Ende Juni dauert. Hier werden auch Goldprodukte mit deutlichen Rabatten angeboten.

Mehr >>

| Wirtschaft

Konsumverhalten: Weniger, aber dafür besser

Konsumverhalten

Eine Studie von De Beers kommt zu dem Ergebnis, dass aufgrund der Pandemie sich das Verbraucherverhalten grundlegend ändert. Statt Modeschmuck bevorzugen Konsumenten klassische, hochwertige Designs mit Symbolkraft.

Mehr >>

| Wirtschaft

Nextrade-Plattform mit neuen Funktionen

Nextrade

Mit dem Relaunch der Nextrade-Website wird die User Experience des B2B-Marktplatzes auf eine neue Stufe gehoben: Auf zielgruppenspezifischen Unterseiten geben in Videoformaten Tina Trade und Nino Next – die beiden fiktiven Nextrade-Personae für Händler und Lieferanten – einen umfassenden Überblick über alle Vorteile für beide Zielgruppen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Einreisebeschränkungen sollen gelockert werden

Einreise

Der Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie Idar-Oberstein sowie die IHK Koblenz fordern eine schrittweise Lockerung der Einreisebeschränkungen sowie der Reisewarnungen.  

Mehr >>

| Wirtschaft

CIBJO Webinar: Der Einzelhandel nach Corona

Webinar

Der Weltschmuckverband CIBJO lädt am 25. Juni ein, an einer Diskussionsrunde zum Thema 'Jewellery Industry Voices“ teilzunehmen. Diesmal geht es darum, wie sich der Einzelhandel nach der Pandemie für immer verändern wird.

Mehr >>