Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Neuer Firmensitz in Wien

Heimerle + Meule

Die Pforzheimer Gold- und Silberscheideanstalt Heimerle + Meule kündigt für ihre Niederlassung in Wien in diesem Herbst den Wechsel in neue Geschäftsräume an.

In der Perfektastraße 45 im 23. Wiener Gemeindebezirk fand das Unternehmen moderne und vor allem größere Räumlichkeiten. Zudem gibt es eine sehr gute Verkehrsanbindung zu dem Geschäftslokal. Der bereits seit August als neuer Niederlassungsleiter der österreichischen Niederlassung tätige Yannick Thurner und sein Team freuen sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit den bestehenden und neuen Kunden. Der genaue Zeitpunkt der Übersiedlung und die Inbetriebnahme des neuen Wiener Firmensitzes soll in Kürze bekannt gegeben werden. 

www.heimerle-meule.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Handelsverband Deutschland (HDE)

Mit Blick auf die für die kommende Woche angekündigte Änderung im Infektionsschutzgesetz forde ...

Mehr

| Wirtschaft

BVJ Handelsverband Juweliere

Die Zahl der Einzelhandelsunternehmen im Bereich Schmuck und Uhren geht weiter zurück ...

Mehr

| Wirtschaft

BVJ Handelsverband Juweliere

Der Einzelhandel mit Schmuck und Uhren wurde von den Pandemiemaßnahmen hart getroffen ...

Mehr