Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

myMagicMoments.de!

Untitled Verlag

Noch mehr Magie! Der Untitled Verlag hat sein Webmagazin relauncht, das jetzt in neuem Layout noch mehr Content und Service bietet. Das Portal, das den erfolgreichen Print-Titel Magic Moments flankiert, hat nun auch einen neuen Namen und eine neue Domain. Ab jetzt heißt es: Meine Uhr. Mein Schmuck. myMagicMoments.de!

Ob Marke oder Manufaktur, Händler oder Endkonsument: Wer sich für Uhren und Schmuck interessiert, kommt an Magic Moments nicht vorbei. Denn die Erfolgsmarke Magic Moments vereint sie alle – und verführt sowohl in Print als auch Online auf einen Blick beziehungsweise Klick …

Die Erfolgsgeschichte von Magic Moments, dem von Untitled entwickelten auflagenstärksten Uhren- und Schmuckguide Deutschlands, beginnt im Jahre 2009 zunächst als Printprodukt. Die Gesamtauflage, die traditionell in der konsumstarken Vorweihnachtszeit erscheint, splittet sich dabei von Anfang an in überregionale Ausgaben, die als bundesweite Beilage Deutschlands renommiertesten Kioskmagazinen beiliegen sowie in Regionalausgaben, die per Direktzustellung an konsumstarke Haushalte vertrieben werden. Jahr für Jahr wird die Reichweite von Magic Moments konsequent gesteigert, 2018 erscheint der Erfolgstitel nun erstmals mit einer Auflage von sensationellen 1,35 Millionen Exemplaren bundesweit!

Bereits seit 2015 wird das erfolgreiche Printobjekt zudem vom Webmagazin Magic Moments begleitet. 365 Tage im Jahr informiert Magic Moments online über den Schmuck- und Uhrenkosmos, weckt mit attraktiven Gewinnspielen Interesse für neue Produkte und Marken, präsentiert die „Uhr der Woche“, aktuelle „It-Pieces“ und Videos und unterhält mit Promi-Interviews sowie Berichten über angesagte Brands und Trends. Unterstützt wird der im Webmagazin gebotene Content durch einen gezielten Newsletter-Versand an die stetig wachsende Fan-Community (Abonnenten). Dieser umfasst auch buchbare Sondernewsletter wie zuletzt beispielsweise für die Uhrenmarke Nomos Glashütte. Der ausschließlich selbst generierte Abonnentenstamm stammt dabei zu mehr als 80 Prozent aus Deutschland und zu rund 12 Prozent aus Österreich. Ein besonderer Höhepunkt im Magic-Moments-Jahr ist natürlich auch der Online-Adventskalender mit Uhren- und Schmuckgewinnen der Superlative. Dieser wird auch im Printmagazin beworben, sodass die Millionenauflage als zusätzlicher Multiplikator fungiert und sich Print und Web crossmedial verzahnen.

Mit wenigen Klicks beim Händler des Vertrauens 

Kurzum: Magic Moments belebt die gesamte Branche, stärkt das Schmuck- und Uhrenbewusstsein und stimuliert das Konsumverhalten. Gezielt wird der Fokus auf Marken und Produkte gesetzt, Endkunden werden zum Kauf animiert und direkt zu den Händlern vor Ort gelenkt. Erstmals sind nun auch sämtliche Juweliere und Flagship-Stores aus der Print-Ausgabe online vertreten, sodass die User mit nur wenigen Klicks den Händler ihres Vertrauens finden können. Ab sofort präsentiert sich das frisch relaunchte Webmagazin myMagicMoments überdies responsive und ist damit noch benutzerfreundlicher.

Mit über zwei Millionen Page Impressions und 350 000 Teilnahmen am Gewinnspiel allein in der konsumstarken Vorweihnachtszeit kann das Magic-Moments-Webmagazin hervorragende Zugriffszahlen vermelden. Auch die Öffnungsraten der Newsletter liegen mit rund 30 Prozent weit über dem Durchschnitt. Die neue Domain myMagicMoments.de ist somit auch Ausdruck für die gleichgesinnte Community, die das gemeinsame Interesse an Uhren und Schmuck vereint. In diesem Sinne: reinklicken und die Magie von Schmuck und Uhren live erleben.

www.mymagicmoments.de


Weitere Informationen:

Untitled Verlag und Agentur GmbH & Co. KG
Christian Sieg, Telefon: +49 40 18 98 81-161
c.sieg@untitled-verlag.de, www.untitled-verlag.de

 

Zurück

Markt National

So reich wie nie zuvor

Den Deutschen geht es gut. Die Konjunktur brummt, die Einkommen steigen und die Arbeitslosigkeit verharrt auf dem niedrigsten Niveau seit 25 Jahren. 

Mehr >>

Edelsteinbörse

Der Markt bleibt angespannt

Der Markt für funkelnde Juwelen ist zweigeteilt. Manche Steine wie Turmaline sind kaum noch zu bekommen, die Preise verharren auf Höchstniveau. 

Mehr >>

E-Commerce

„An einer Online-Strategie führt kein Weg mehr vorbei“

Marius Schafelner ist Geschäftsführer von Juwelier Vogl mit Filialen in Aschaffenburg und Würzburg. Zudem ist er Mitinitiator des Branchenschaufensters juweliere.de ...

Mehr >>

Diamanten als Geldanlage

Diberget macht attraktive Einstiegsangebote

Diberget bietet nun auch Diamanten zu Anlagezwecken an. Um Einstiegshemmungen bei Privatanlegern zu hemmen, bietet der belgische Diamanthändler bereits kleine Diamanten ab 0,08 ct. für 100 Euro an.

Mehr >>

Uhrmacherverband setzt auf die GZ

Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, Bundesinnung der Uhrmacher Deutschland

Ab dem 1. Januar 2016 ist die GZ Goldschmiede Zeitung das offizielle Organ des Zentralverbands für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, Bundesinnung der Uhrmacher Deutschland. 

Mehr >>

Edelsteinmarktbericht

Weiter im Höhenflug

Farbedelsteine in den Top-Qualitäten werden immer teurer. Daran ändert auch die Konjunkturabkühlung in Fernost nichts. Vor allem Chinesen investieren in funkelnde Juwelen. 

Mehr >>

Rüschenbeck

Der Erfolg überdeckt unsere Schwächen

1904 gründete Wilhelm Rüschenbeck in Dortmund die erste Filiale namens „Zur Goldecke“. Mittlerweile ist der Ruhrgebietsjuwelier mit 11 Filialen ein großer Player am Markt.

Mehr >>

Markt: Perlen

Yes, she can

Seit Jahren kämpft die Branche gegen das verstaubte Image der Perle. Es scheint fast so, als ob die Mühen vergebens waren. Doch unsere große Perlen-Aktion zeigt...

Mehr >>

Marketing

Die 7 Gesichter der Luxuskäufer

Käufer von Luxusprodukten lassen sich schon lange nicht mehr über einen Kamm scheren.

Mehr >>

DKHS

DKHS verkauft Maurice Lacroix und Glycine

Um ihre Dienstleistungen für die Expansion in Asien weiter solide zu halten, will sich der Marktexpansionsdienstleister DKSH vom Geschäft mit Luxusgütern und Uhren-Eigenmarken trennen.

Mehr >>