Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

Langer führt Köhle Magnetschließen weiter

Köhle Magnetschließen

Der Magnetschließen-Hersteller Langer aus Enns in Österreich hat mit der Ende 2019 geschlossenen Firma Köhle aus Pforzheim eine Einigung über die Fortführung der Köhle-Magnetschließen getroffen.

Ende 2019 ging in Pforzheim in Deutschland eine Ära zu Ende: Die vorerst letzte Magnetschließe der Marke JKa wurde ausgeliefert und die Produktion beendet. Nun gibt es Hoffnung, einen Teil des bekannten JKa Magnetschließen-Angebots in Zusammenarbeit mit dem Traditionsunternehmen Langer aus Enns in Österreich weiterzuentwickeln. Beide Eigentümerfamilien kamen am 10. Februar überein, die Erfolgsgeschichte der Magnet-Schmuckschließe fortzuschreiben. Die Köhle-Eigentümer Karina und Norbert Ratzlaff werden Claudia und Fritz Aichhorn von Langer unter anderem bei der Weiterentwicklung ihrer erfolgreichen mehrreihigen Röhrenmagnetschließe und deren Vertrieb unterstützen. Weitere spannende Projekte sind angedacht. „Langer Magnetschließen sind eine wertvolle Weiterführung des Köhle Magnetschließen-Sortiments über die EU-Grenzen hinaus.“ so Norbert Ratzlaff. Dass die Freude über diese Einigung bei beiden Familien groß ist, unterstreichen auch Claudia und Fritz Aichhorn, Eigentümer der Firma Langer, einem weltweit tätigen Magnetschließen-Hersteller: „Die Basis unseres Unternehmens waren seit jeher hochwertige und ausgereifte Produkte mit funktionellen Designs, die das Auge begeistern. Mit der Fortführung einiger Köhle Produkte können wir unser Sortiment abrunden und die KundInnen weiterhin mit „Quality made in Europe“ beliefern. Wir freuen uns sehr, einen Teil der Köhle-Tradition weiterleben lassen zu dürfen und deren Geist in neue, innovative Produkte einfließen zu lassen.“ Die Wurzeln der Firma Langer führen in das Jahr 1968 zurück, als Erich Langer eine kleine Produktionsfirma für Schmuck, Furnituren und Feinteile gründete. Um 1992 herum entwickelte er aus Liebe zu seiner Frau, die luft- und wasserdicht verschlossene Magnetschließe, die den Weltmarkt erobern sollte. Am 1. Mai 2004 übergaben Erich und Brigitte Langer den Betrieb an die Tochter Claudia und den Schwiegersohn Fritz Aichhorn. Seit diesem Tag führen die Schmuckkünstlerin und der Unternehmens-Berater und Techniker den international exportierenden Familienbetrieb mit Leidenschaft. Aktive Mitarbeiter stehen voll hinter dem Führungsteam. Die patentierten Magnetverschlüsse der Marke Langer und die intensive Vernetzung mit Kunden und Lieferanten sind weitere Gründe für die gute Marktposition.

www.langer-schmuck.at

 

Zurück

| Wirtschaft

Videotool im Einsatz

Lehmkühler Consulting

Walter Lehmkühler Consulting bietet mit der Online-Video-Beratung ein neues Verkaufswerkzeug. Untitled hat es bei Juwelier Balser implementiert.

Mehr >>

| Wirtschaft

Karl Fischer spendet Masken

Karl Fischer

Das Pforzheimer Unternehmen hat am 6. Mai anlässlich des 125-jährigen Firmenjubiläums 1250 Mund-Nasenschutzmasken an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Mehr >>

| Wirtschaft

Kurzer Kaufrausch?

Einzelhandel

Die Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen im Handel und die damit verbundenen Wiedereröffnungen vieler Geschäfte hat in einigen deutschen Einkaufsstraßen zunächst zu einem rasanten Anstieg der Passantenfrequenzen geführt.

Mehr >>

| Wirtschaft

COVID-19: Finanzhilfen von Bund und Ländern

Einzelhandel

Ein gemeinsamer WebCast von HDE und PwC am 7. Mai von 14:00 bis 15:00 Uhr informiert über die Möglichkeiten für Einzelhändler, ihre Liquidität zu sichern.

Mehr >>

| Wirtschaft

Vor Corona-Gipfel: Hilfen für Handel dringend notwendig

Einzelhandel

Vor dem heutigen Bund-Länder-Treffen zur aktuellen Corona-Situation fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine Auflösung des föderalen Flickenteppichs bei den Regelungen zur Ladenöffnung, mehr finanzielle Unterstützung für die Händler und einen deutlichen Impuls für die Binnenkonjunktur durch die Ausgabe von Coronaschecks.

Mehr >>

| Wirtschaft

Sicheres Einkaufen

Einzelhandel

Auch wenn einige Geschäfte ihre Türen seit kurzem wieder geöffnet haben – bei der Umsetzung von Hygieneanforderungen liegt der Handel richtig.

Mehr >>

| Wirtschaft

HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung weiter auf Talfahrt

Konsumbarometer

Die Coronakrise sorgt auch im Mai für schlechte Stimmung bei den Verbrauchern. Das HDE-Konsumbarometer stürzt nach der historischen Verschlechterung im April weiter ab und erreicht einen neuen Tiefpunkt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Platinhandel profitiert von niedrigen Kursen

Platinpreis

Das Handelsvolumen von Platin an der Shanghai Gold Exchange (SGE) stieg März verglichen mit dem Vorjahres-zeitraum um 500%, berichtet Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Silberproduktion steht still

Silberpreis

Zwei Drittel der globalen Förderkapazitäten für Silber liegen noch immer still, so Heraeus.

 

Mehr >>

| Wirtschaft

Goldpreis bleibt auf Rekordniveau

Goldpreis

Der Goldpreis notiert weiterhin auf einem hohen Niveau. Die beispiellosen fiskal- und geldpolitischen Stimuli der Regierungen und Zentralbanken erzeugen eine Liquiditätsschwemme auf den Finanzmärkten und ließen die Goldnachfrage der Investoren ansteigen, berichtet Heraeus.

Mehr >>