Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

Kölner Unternehmen wird abgewickelt

TT Trendtime

*Laut North Data, befindet sich die TT Trendtime GmbH in der Liquidation. Das Kölner Unternehmen werde laut Handelsregisterbekanntmachung derzeit aufgelöst.

TT Trenditme war jahrelang mit dem Vertrieb von Lifestyle-Uhrenmarken erfolgreich, unter anderem mit der belgischen Marke Ice-Watch, verzeichnete jedoch im vergangenen Jahr einen Verlust von gut 200.000 Euro.

Eine Handelsregisterbekanntmachung vom 18. Juni 2019 besagt, dass Volker Busse nicht mehr als Geschäftsführer von TT Trendtime tätig ist, sondern als Liquidator eingesetzt wurde. Das Impressum auf der Homepage von TT Trendtime bestätigt dies. Außerdem steht dort hinter der Firmenbezeichnung das Kürzel i.L., welches für „in Liquidation“ steht..

Das bedeutet, dass offene Forderungen eingezogen, Unternehmensteile, wie beispielsweise Maschinen und Grundstücke, verkauft und offene Verbindlichkeiten beglichen werden. Der Geldbetrag, der nach der vollständigen Liquidation eines Unternehmens übrig bleibt, wird auf die Gesellschaft, nach der Höhe ihrer Gesellschaftsanteile, verteilt.

Wer nach der endgültigen Auflösung von TT Trendtime für den Vertrieb der Uhrenmarke Ice-Watch in Deutschland zuständig sein wird, darüber gibt es noch keine offiziellen Mitteilungen. Vermutet wird, dass eine Ice-Watch Deutschland GmbH gegründet werde.

*North Data analysiert Handelsregisterbekanntmachungen und andere Pflichtveröffentlichungen deutscher Firmen, um Wirtschaftsinformationen zu gewinnen, insbesondere zu finanziellen Kennzahlen und zu Zusammenhängen zwischen Firmen untereinander sowie zu Personen.

Zurück

| Wirtschaft

Uhrmacherverband setzt auf die GZ

Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, Bundesinnung der Uhrmacher Deutschland

Ab dem 1. Januar 2016 ist die GZ Goldschmiede Zeitung das offizielle Organ des Zentralverbands für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, Bundesinnung der Uhrmacher Deutschland. 

Mehr >>

| Wirtschaft

Edelsteinmarktbericht

Weiter im Höhenflug

Farbedelsteine in den Top-Qualitäten werden immer teurer. Daran ändert auch die Konjunkturabkühlung in Fernost nichts. Vor allem Chinesen investieren in funkelnde Juwelen. 

Mehr >>

| Wirtschaft

Rüschenbeck

Der Erfolg überdeckt unsere Schwächen

1904 gründete Wilhelm Rüschenbeck in Dortmund die erste Filiale namens „Zur Goldecke“. Mittlerweile ist der Ruhrgebietsjuwelier mit 11 Filialen ein großer Player am Markt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Markt: Perlen

Yes, she can

Seit Jahren kämpft die Branche gegen das verstaubte Image der Perle. Es scheint fast so, als ob die Mühen vergebens waren. Doch unsere große Perlen-Aktion zeigt...

Mehr >>

| Wirtschaft

Marketing

Die 7 Gesichter der Luxuskäufer

Käufer von Luxusprodukten lassen sich schon lange nicht mehr über einen Kamm scheren.

Mehr >>

| Wirtschaft

DKHS

DKHS verkauft Maurice Lacroix und Glycine

Um ihre Dienstleistungen für die Expansion in Asien weiter solide zu halten, will sich der Marktexpansionsdienstleister DKSH vom Geschäft mit Luxusgütern und Uhren-Eigenmarken trennen.

Mehr >>

| Wirtschaft

SMB-Gruppe

Preiswerte Uhren werden immer wichtiger

Reiner und Julian Seume, Geschäftsführer von Elysée Uhren in Düsseldorf, übernehmen für die französische SMB -Gruppe den Vertrieb in Deutschland und Österreich. 


Mehr >>