Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

125 Jahre Gläubigerschutz

CV

Seit 125 Jahren berät und begleitet der CV seine Mitglieder rund um die Themen Risikominimierung und Zahlungsausfälle. Am 6. Juni 1894 gegründet, hat der CV wirtschaftliche Krisen, Weltkriege sowie technologische und ökonomische Veränderungen gut überstanden.

Der CV mit Sitz in Pforzheim versteht sich als Branchenspezialist im Bereich des Gläubigerschutzes. Überwiegend betreut der CV die Branchen Schmuck und Uhren, Präzisionstechnik und Mikroelektronik, aber auch branchenfremde Unternehmen gehören zu den Kunden. Branchenspezifische Lösungen in den Bereichen Forderungsmanagement, Wirtschaftsinformationen und Insolvenzvertretung sind die Kernkompetenzen des weltweit tätigen CV.

Geschäftsführer Matthias Wolf: „Wir sind bestrebt, uns immer wieder an die Bedarfsstrukturen unserer Mitglieder anzupassen und stets als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen. Wir haben vor, die Mitgliedsstrukturen in der Zukunft flexibler zu machen, bedarfsgerechte Pakete zu schnüren und neue Generationen anzusprechen.“

www.cvp.de

Zurück

| Wirtschaft

Südafrikas Minen fördern wieder

Bergbauindustrie

Die südafrikanischen Minen nehmen die Produktion wieder auf. Die Einbußen der PGM-Produktion werden in diesem Jahr mindestens 6% betragen. Die Minen dürften mindestens drei Wochen benötigen, um ihre Förderung wieder hochzufahren, schreibt Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Alrosa meldet Umsatzrückgang

Coronavirus

Der russische Diamantproduzent Alrosa meldete einen Umsatzrückgang von 60% im März gegenüber dem Vorjahr. Grund sei die Nachfrageschwäche aufgrund der Corona-Pandemie.

Mehr >>

| Wirtschaft

Warnung vor maskierten Kunden

Internationale Juwelierwarndienst

Der Internationale Juwelierwarndienst macht angesichts der Maskenpflicht darauf aufmerksam, dass die Video-Überwachung damit nutzlos sei und man auf jeden Fall bestimmte Sicherheitsmaßnahmen ergreifen sollte.

Mehr >>

| Wirtschaft

CIBJO lädt zum Webinar

CIBJO

Der Weltschmuckverband CIBJO lädt die Branche zum ersten Webinar „Jewellery Industry Voices“ am 22. April ein. Schwerpunkt wird das Thema "Überleben in der COVID-19-Sperre" sein.

Mehr >>

| Wirtschaft

Das ist kein Plan!

Kommentar

Ein Kommentar von GZ-Herausgeber Christian Jürgens zu den unzureichenden Lockerungen der Corona-Maßnahmen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Exit aus dem Shutdown: Der Einstieg in den Ausstieg

Stimmen aus der Branche

Ab Montag dürfen bundesweit Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmeter Fläche wieder öffnen. In Österreich haben kleine Geschäfte bereits seit Dienstag auf. Was der Handel zu der schrittweisen Lockerung der Einschränkungen meint, finden Sie hier.

Mehr >>

| Wirtschaft

Charity Aktion: Gübelin unterstützt Ärzte ohne Grenzen

Gübelin

Die Pay-What-You-Can-Kampagne von Gübelin Gem Lab bietet dem Edelstein- und Schmuckhandel die Möglichkeit, Preise für Berichte festzulegen, und unterstützt damit Ärzte ohne Grenzen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Video-Beratung: Ein neues Verkaufstool für den Fachhandel

Lehmkühler Consulting

Man muss nicht immer vor Ort sein, um sich umfassend auszutauschen. In der Corona-Krise entdecken immer mehr Menschen die Möglichkeiten des Videochats. Walter Lehmkühler Consulting hat in Kooperation mit der GZ die Online-Video-Beratung zum Verkaufswerkzeug entwickelt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Interview: „Das ist der richtige Weg“

Guido Abeler, Geschäftsführer Carl Engelkemper Münster

Im Interview berichtet Guido Abeler, Geschäftsführer Carl Engelkemper Münster, wie ihn die Krise getroffen hat und mit welchen Maßnahmen er den Fachhandel unterstützt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Tamara Comolli stellt digitales Brand Book vor

Tamara Comolli

Die Designschmuckmarke Tamara Comolli stellt aufgrund der Corona-Pandemie ihr Marketing konsequent auf digitale Kanäle um, wie unter anderem das neue Brand Book zum Download belegt.

Mehr >>