Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

125 Jahre Gläubigerschutz

CV

Seit 125 Jahren berät und begleitet der CV seine Mitglieder rund um die Themen Risikominimierung und Zahlungsausfälle. Am 6. Juni 1894 gegründet, hat der CV wirtschaftliche Krisen, Weltkriege sowie technologische und ökonomische Veränderungen gut überstanden.

Der CV mit Sitz in Pforzheim versteht sich als Branchenspezialist im Bereich des Gläubigerschutzes. Überwiegend betreut der CV die Branchen Schmuck und Uhren, Präzisionstechnik und Mikroelektronik, aber auch branchenfremde Unternehmen gehören zu den Kunden. Branchenspezifische Lösungen in den Bereichen Forderungsmanagement, Wirtschaftsinformationen und Insolvenzvertretung sind die Kernkompetenzen des weltweit tätigen CV.

Geschäftsführer Matthias Wolf: „Wir sind bestrebt, uns immer wieder an die Bedarfsstrukturen unserer Mitglieder anzupassen und stets als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen. Wir haben vor, die Mitgliedsstrukturen in der Zukunft flexibler zu machen, bedarfsgerechte Pakete zu schnüren und neue Generationen anzusprechen.“

www.cvp.de

Zurück

Edelsteinmarktbericht

Weiter im Höhenflug

Farbedelsteine in den Top-Qualitäten werden immer teurer. Daran ändert auch die Konjunkturabkühlung in Fernost nichts. Vor allem Chinesen investieren in funkelnde Juwelen. 

Mehr >>

Rüschenbeck

Der Erfolg überdeckt unsere Schwächen

1904 gründete Wilhelm Rüschenbeck in Dortmund die erste Filiale namens „Zur Goldecke“. Mittlerweile ist der Ruhrgebietsjuwelier mit 11 Filialen ein großer Player am Markt.

Mehr >>

Markt: Perlen

Yes, she can

Seit Jahren kämpft die Branche gegen das verstaubte Image der Perle. Es scheint fast so, als ob die Mühen vergebens waren. Doch unsere große Perlen-Aktion zeigt...

Mehr >>

Marketing

Die 7 Gesichter der Luxuskäufer

Käufer von Luxusprodukten lassen sich schon lange nicht mehr über einen Kamm scheren.

Mehr >>

DKHS

DKHS verkauft Maurice Lacroix und Glycine

Um ihre Dienstleistungen für die Expansion in Asien weiter solide zu halten, will sich der Marktexpansionsdienstleister DKSH vom Geschäft mit Luxusgütern und Uhren-Eigenmarken trennen.

Mehr >>

SMB-Gruppe

Preiswerte Uhren werden immer wichtiger

Reiner und Julian Seume, Geschäftsführer von Elysée Uhren in Düsseldorf, übernehmen für die französische SMB -Gruppe den Vertrieb in Deutschland und Österreich. 


Mehr >>