Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

125 Jahre Gläubigerschutz

CV

Seit 125 Jahren berät und begleitet der CV seine Mitglieder rund um die Themen Risikominimierung und Zahlungsausfälle. Am 6. Juni 1894 gegründet, hat der CV wirtschaftliche Krisen, Weltkriege sowie technologische und ökonomische Veränderungen gut überstanden.

Der CV mit Sitz in Pforzheim versteht sich als Branchenspezialist im Bereich des Gläubigerschutzes. Überwiegend betreut der CV die Branchen Schmuck und Uhren, Präzisionstechnik und Mikroelektronik, aber auch branchenfremde Unternehmen gehören zu den Kunden. Branchenspezifische Lösungen in den Bereichen Forderungsmanagement, Wirtschaftsinformationen und Insolvenzvertretung sind die Kernkompetenzen des weltweit tätigen CV.

Geschäftsführer Matthias Wolf: „Wir sind bestrebt, uns immer wieder an die Bedarfsstrukturen unserer Mitglieder anzupassen und stets als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen. Wir haben vor, die Mitgliedsstrukturen in der Zukunft flexibler zu machen, bedarfsgerechte Pakete zu schnüren und neue Generationen anzusprechen.“

www.cvp.de

Zurück

| Wirtschaft

US-Nobelkaufhaus Neiman Marcus pleite

Neiman Marcus

Am vergangenen Donnerstag meldete Neiman Marcus ein Insolvenzverfahren nach Chapter 11 an. Es ist der erste große US-Filialist, der Opfer der Corona-Pandemie wurde.

Mehr >>

| Wirtschaft

„Die Kunden gönnen sich wieder etwas“

Stimmen aus der Branche

Mittlerweile haben alle Geschäfte wieder auf. Doch kehren die Kunden auch zurück und kaufen Schmuck? Markus Schmidt, Inhaber von schmuckwerk, berichtet von seinem ersten Event bei einem Partnerjuwelier mit beachtlichen Ergebnissen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Videotool im Einsatz

Lehmkühler Consulting

Walter Lehmkühler Consulting bietet mit der Online-Video-Beratung ein neues Verkaufswerkzeug. Untitled hat es bei Juwelier Balser implementiert.

Mehr >>

| Wirtschaft

Karl Fischer spendet Masken

Karl Fischer

Das Pforzheimer Unternehmen hat am 6. Mai anlässlich des 125-jährigen Firmenjubiläums 1250 Mund-Nasenschutzmasken an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Mehr >>

| Wirtschaft

Kurzer Kaufrausch?

Einzelhandel

Die Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen im Handel und die damit verbundenen Wiedereröffnungen vieler Geschäfte hat in einigen deutschen Einkaufsstraßen zunächst zu einem rasanten Anstieg der Passantenfrequenzen geführt.

Mehr >>

| Wirtschaft

COVID-19: Finanzhilfen von Bund und Ländern

Einzelhandel

Ein gemeinsamer WebCast von HDE und PwC am 7. Mai von 14:00 bis 15:00 Uhr informiert über die Möglichkeiten für Einzelhändler, ihre Liquidität zu sichern.

Mehr >>

| Wirtschaft

Vor Corona-Gipfel: Hilfen für Handel dringend notwendig

Einzelhandel

Vor dem heutigen Bund-Länder-Treffen zur aktuellen Corona-Situation fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine Auflösung des föderalen Flickenteppichs bei den Regelungen zur Ladenöffnung, mehr finanzielle Unterstützung für die Händler und einen deutlichen Impuls für die Binnenkonjunktur durch die Ausgabe von Coronaschecks.

Mehr >>

| Wirtschaft

Sicheres Einkaufen

Einzelhandel

Auch wenn einige Geschäfte ihre Türen seit kurzem wieder geöffnet haben – bei der Umsetzung von Hygieneanforderungen liegt der Handel richtig.

Mehr >>

| Wirtschaft

HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung weiter auf Talfahrt

Konsumbarometer

Die Coronakrise sorgt auch im Mai für schlechte Stimmung bei den Verbrauchern. Das HDE-Konsumbarometer stürzt nach der historischen Verschlechterung im April weiter ab und erreicht einen neuen Tiefpunkt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Platinhandel profitiert von niedrigen Kursen

Platinpreis

Das Handelsvolumen von Platin an der Shanghai Gold Exchange (SGE) stieg März verglichen mit dem Vorjahres-zeitraum um 500%, berichtet Heraeus.

Mehr >>