Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Gübelin Gemstone Rating sorgt für Vertrauen

Gemstone Rating

Während es bei Diamanten die 4 Cs gibt, stellt sich die Frage, wie man die Schönheit, Qualität und Attraktivität von Farbedelsteinen beurteilt und bewertet? Das neue Gübelin Gemstone Rating bietet nun Orientierung, transparente Informationen und Vergleichsmöglichkeiten.

Die Bewertung basiert auf einem verständlichen und trotzdem umfassenden Punktesystem. Inspiriert ist das System von Weinbewertungen, die ebenfalls häufig die Güte eines Weins in Punkten ausdrücken. Für das «Gemstone Rating» qualifizieren sich hochwertige Farbedelsteine, die mindestens 75 von maximal 100 möglichen Punkten erzielen. Die Zahl vermittelt sowohl Schmuckkunden, Sammlern und Investoren als auch Händlern, Juwelieren und Auktionshäusern auf einen Blick die Einschätzung des Edelsteins. Begutachtet werden drei Faktoren: Qualität, Seltenheit und Salienz. Der bedeutendste Faktor ist die Qualität, bei der visuelle Aspekte wie Farbe, Klarheit/Transparenz und Schliff bewertet werden. Seltenheit umfasst die Art des Edelsteins, dessen Gewicht sowie mögliche Behandlungen. Als Salienz wird die Besonderheit des Farbedelsteins beschrieben, aus der Menge herauszustechen. Um die Komplexität zu reduzieren, ermitteln Edelsteinexperten aus diesen Parametern einen Punktwert, der die Schönheit, Attraktivität und Seltenheit in einer Zahl zusammenfasst: den Gübelin Punkten. Raphael Gübelin, Präsident des Hauses Gübelin, erklärt: «Je mehr man über Farbedelsteine erfährt, desto mehr erkennt man ihren Wert. Mit dem ‹Gemstone Rating› und den Gübelin Punkten möchten wir mehr Transparenz, Vergleichsmöglichkeiten und wertvolle Orientierung bieten. Davon profitieren alle, die Farbedelsteine kaufen oder verkaufen.» Zudem werden Edelsteine entsprechend ihres Resultats in Gübelin Punkten als «exceptional» (97.5-100 Punkte), «outstanding» (95.0-97.4 Punkte), «excellent» (92.5-94.9 Punkte), «superior» (90.0-92.4 Punkte), «fine» (85.0-89.9 Punkte), «good» (80.0-84.9 Punkte) oder «fair» (75.0-79.9 Punkte) bezeichnet. Das «Gübelin Gemstone Rating» ist für kostbare natürliche Farbedelsteine wie Rubine, Saphire und Smaragde sowie Padparadscha-Saphire, Paraiba-Turmaline, Spinelle und viele weitere Edelsteinarten konzipiert, die facettiert oder poliert sind. Zu Beginn wird bei jedem gemmologischen Bericht des Gübelin Gem Labs ein «Gemstone Rating» kostenlos erstellt (statt regulär 100 CHF für das «Gemstone Rating» in Kombination mit einem gemmologischen Bericht). Ein «Gemstone Rating» allein kostet 250 CHF. Das «Gübelin Gemstone Rating» ist derzeit im Luzerner Labor erhältlich. www.gubelin.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Handelsverband Deutschland (HDE)

Die von den Lockdowns und Geschäftsschließungen betroffenen Branchen im Nicht-Lebensmittelhande ...

Mehr

| Wirtschaft

ifo Institut

Die besonders von der Krise betroffenen Branchen bewerten die Coronahilfen der Bundesregierung un ...

Mehr

| Wirtschaft

Silberpreis

Die ETF Bestände für Silber haben sich wesentlich besser als beim Gold gehalten und sind seit d ...

Mehr