Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

Foto: Bjoern Wylezich/Shutterstock

| Wirtschaft

Gold tendiert uneinheitlich

Goldpreis

Durch die Bewertung globaler Risiken erhielt der Goldpreis vergangene Woche Impulse in beide Richtungen, wie Heraeus berichtet. 

Der Ausverkauf an den Aktienmärkten hatte zunächst die Nachfrage nach Gold als sicherer Anlage steigen lassen, doch Investoren reagierten mit einer „Buy the dip“-Strategie (die Nutzung von Kursrücksetzern zum Kauf), was zu neuen Höchstständen der Aktienkurse in den USA führte. Der Goldpreis gab infolgedessen nach. Die Preiskorrektur könnte sich kurzfristig fortsetzen, im Laufe der Zeit sollte der Goldpreis jedoch wieder zulegen, meinen die Edelmetallanalysten von Heraeus. Die Goldförderung war 2019 rückläufig. Nach Angaben des World Gold Council sank die Minenproduktion 2019 um 1% auf 3.463,7 t, was dem niedrigsten Niveau seit 2008 entspricht. Der Angebotsrückgang in einigen der wichtigsten goldproduzierenden Ländern hat seine Ursache in der Erschöpfung von Minen und sinkenden Goldgehalten im Erz. Zudem litten einige Minen in Südafrika und Südamerika stark unter Streiks. Der hohe Goldpreis dürfte den Minenbetreibern einen Anreiz geben, die Goldförderung im laufenden Jahr wieder nach oben zu bringen.

www.heraeus.com

 

Zurück

| Wirtschaft

Rezession ante Portas?

Konjunktur

Die deutsche Konjunktur dürfte laut Analysten weiter an Tempo verlieren. Die Unsicherheit in der Wirtschaft bleibt groß, vor allem wegen internationaler Handelskonflikte und des Brexit.

Mehr >>

| Wirtschaft

Gefahr durch ungeklärte Nachfolgeregelung

BMWI

Die Initiative „Unternehmensnachfolge - aus der Praxis für die Praxis“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde kürzlich gestartet, um kleine und mittlere Unternehmen zu unterstützen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Platin auf Jahreshoch

Platinpreis

Letzte Woche stieg der Platinpreis um 3% auf 998 $/oz, so das jüngste Edelmetall-Bulletin von Heraeus

 

Mehr >>

| Wirtschaft

Silber schlägt Gold

Silberpreis

Die Entwicklung des Silberpreises schlägt erneut den Goldpreis, berichtet Heraus.

 

Mehr >>

| Wirtschaft

Gold weiter im Höhenflug

Goldpreis

Trotz des starken US-Dollars erreichte der Goldpreis einen neuen Höchststand und knackte zeitweise die Schwelle von 1550 US-Dollar je Feinunze, so der neueste Bericht von Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Filialist schärft Profil mit neuer Kampagne

Christ

Juwelier Christ startet mit neuer Kampagne und frischem Auftritt in das zweite Halbjahr, um Kernmarke zu stärken.

 

Mehr >>

| Wirtschaft

Neuer Firmensitz in Wien

Heimerle + Meule

Die Pforzheimer Gold- und Silberscheideanstalt Heimerle + Meule kündigt für ihre Niederlassung in Wien in diesem Herbst den Wechsel in neue Geschäftsräume an.

Mehr >>

| Wirtschaft

Luxus online und offline

Gübelin

Ein neuer «Personal Delivery» Service bei Bestellungen in der E-Boutique von Gübelin verbindet das Ladengeschäft mit der virtuellen Welt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Diamantenkrise 2.0?

De Beers

Der Umsatz von De Beers befindet sich auf dem niedrigsten Stand seit 2015 – dem Jahr der letzten Diamantenkrise. Braut sich wieder ein perfekter Sturm zusammen?

Mehr >>

| Wirtschaft

Rückgänge beim Verkauf

De Beers

Im letzten Verkaufszyklus der De Beers Group gingen die Rohsteinverkäufe um 44 Prozent zurück.

Mehr >>