Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Es geht wieder los: Goldring tagte in Bad Dürkheim

Goldring

Vom 13. bis 16. Juni lud der Goldring Juweliere zu seinem alljährlichen Zentraleinkauf im Kurparkhotel in Bad Dürkheim.

Alle Teilnehmer freuten sich darauf, dass es wieder losgeht. Von Sonntag bis Mittwoch fand die Veranstaltung unter strengem Hygienekonzept statt. Mit von der Partie waren unter anderem Hans D. Krieger, A. Odenwald, Capolavoro, Silhouette, Wurster Diamonds und Jörg Heinz. Stephan Lindner, Geschäftsführender Gesellschafter von Juwelier Fridrich aus München und Präsident des Handelsverband Juweliere BVJ, hielt die Eröffnungsansprache. Dr. Christian Jürgens von Untitled, Herausgeber der GZ, stellte die neue, mit dem Goldring gemeinsam entwickelte „Edition 2022“ (Jahreskatalog der Goldring-Mitglieder) vor. Am Dienstag brachte der Goldringabend in traumhafter Kulisse auf der Terrasse des Kurparkhotels wieder unvergesslich schöne Momente und viele anregende Gespräche.

Die Goldring Gesellschaft besteht seit 57 Jahren und wird gebildet von selbstständigen Juwelieren in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, aus Großbritannien und einem Juwelier aus Namibia. Der Grundgedanke ist der gemeinsame Einkauf bei den verbundenen Lieferanten. Zudem importiert der Goldring Zuchtperlen direkt aus Japan, China und ganz Asien. Jährlich wird gemeinsam ein Katalog mit zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten produziert. Zweimal im Jahr finden ERFA-Tagungen zum Erfahrungsaustausch statt. Im Frühjahr - aufgrund von Corona nun im Sommer - veranstaltet der Goldring einen Zentraleinkauf.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Spendenaktion

Die Flutkatastrophe in vielen Teilen Deutschlands stellt die betroffenen Menschen vor ungeahnte H ...

Mehr

| Wirtschaft

Gold

Während Gold bei Olympia heiß begehrt ist, fällt die Nachfrage durch Investoren an den Finanzm ...

Mehr

| Wirtschaft

Spendenaktion

Aufruf zur Solidarität: Idar-Oberstein mobilisiert zu einer Spendenakt ...

Mehr