Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

Steffi und Markus Wilgenbus

| Wirtschaft

„Die Leute kommen gezielter!“

Interview

Wie geht es dem Fachhandel nach der Wiedereröffnung? Die GZ hat bei Steffi und Markus Wilgenbus vom gleichnamigen Juweliergeschäft in Borken nachgefragt.

GZ: Herr Wilgenbus, wie geht es Ihnen?
Markus Wilgenbus: Gut, das Geschäft ist nach der Wiedereröffnung gut angelaufen. Die Leute kommen gezielt, wenn sie einen bestimmten Wunsch haben. Es gibt nicht mehr so viele Schaufensterbummler, die Frequenz liegt vielleicht jetzt bei 60 Prozent im Vergleich zu der Zeit vor der Krise. Wir haben trotzdem auch personell alles wieder komplett hochgefahren.

Wie haben Sie den Shutdown überstanden?
Wir hatten keine Kurzarbeit angemeldet. Während des Shutdowns haben wir über die sozialen Medien den Kontakt zu unseren Kunden gehalten und die Zeit genutzt, einen Online-Shop aufzubauen. Der wurde gut angenommen und zahlt sich auch jetzt aus. Die Konsumenten schauen erstmal, was es bei uns gibt und kommen dann gezielt ins Geschäft. Der Webshop ist unser erweitertes Schaufenster und bietet eine erste Orientierung.

Wie beurteilen Sie die Zukunftsaussichten?
Da müssen wir mal schauen. Es ist einfach noch zu früh, um Prognosen abzugeben.

Zurück

| Wirtschaft

Valentinstag bringt Handel 1 Milliarde Euro Umsatz

Einzelhandel

Der Valentinstag am 14. Februar sorgt im Einzelhandel in Deutschland für zusätzliche Umsätze in Höhe von einer Milliarde Euro. Knapp 17 Prozent der Verbraucher planen in diesem Jahr zum Tag der Verliebten gezielte Einkäufe. Das zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Handelsverbands Deutschland (HDE).

Mehr >>

| Wirtschaft

Christian Jürgens übernimmt alle Anteile von Untitled

Untitled Verlag und Agentur

Gründungsgeschäftsführer Dr. Christian Jürgens ist jetzt alleiniger Gesellschafter des Hamburger Verlags und der Agentur Untitled. Die bisherigen Mit-Gesellschafter sind einvernehmlich ausgeschieden. Im Zuge der Neuorganisation engagiert sich Alexander Steffl, Anzeigenleiter der GZ Goldschmiede Zeitung, in Form einer stillen Beteiligung im höheren einstelligen Prozentbereich.

Mehr >>

| Wirtschaft

Silber bleibt hinter Gold zurück

Silberpreis

Das Silberangebot bleibt hinter der Förderprognose des weltweit größten Silberproduzenten zurück, so ein Bericht von Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Coronavirus III: Chinas Goldnachfrage wird schwächeln

Goldpreis

Die chinesische Goldnachfrage wird im ersten Quartal 2020 wegen der Folgen des Coronavirus-Ausbruchs vermutlich schwach ausfallen, so die Einschätzung von Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Valentinstag: Verlobung nicht ohne Ring!

Schmuck-Monitor

Eine Verlobung ohne Ring ist für drei Viertel der Verliebten unvorstellbar. Fast ein Viertel der Deutschen (23 Prozent) gibt für ein Geschenk beim Juwelier mehr als 1.000 Euro aus – der Verlobungsring darf auch mehr kosten. Dies sind Ergebnisse der aktuellen Verbraucherstudie Schmuck-Monitor, die die Unternehmensberatung Responsio und das SINUS-Institut heute im Vorfeld der Schmuck- und Uhrenmesse Inhorgenta veröffentlichen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Verbraucher bleiben skeptisch

HDE-Konsumbarometer

Die Verbraucherstimmung in Deutschland bleibt nach dem neuen Tiefststand zu Jahresbeginn im Februar stabil. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer. Insgesamt ist die Stimmung aber deutlich schlechter als im Jahr 2019.

Mehr >>

| Wirtschaft

HDE erwartet für 2020 Umsatzplus von 2,5%

Einzelhandel

Die Umsätze im Einzelhandel in Deutschland werden 2020 das elfte Jahr in Folge wachsen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) prognostiziert im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 2,5 Prozent. Allerdings geraten stationäre Geschäfte immer mehr unter Druck.

Mehr >>

| Wirtschaft

Tiffany: Übernahme durch LVMH in trockenen Tüchern

LVMH

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH ist einen großen Schritt bei der Übernahme des US-Juweliers Tiffany weiter gekommen: Nun haben am 4.2. auch die Aktionäre von Tiffany dem Angebot mit großer Mehrheit zugestimmt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Mittelstand befürchtet schlechtere Kredit-Konditionen

Mittelstand

Angesichts des Anstiegs bei den Eigenkapitalanforderungen für Banken und Sparkassen befürchtet die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand Restriktionen oder schlechtere Konditionen bei der Kreditvergabe.

Mehr >>

| Wirtschaft

Marco Lachner wird Vice President Product bei amor

Amor Group

Marco Lachner (46) übernimmt bei der Amor Group zum 1. Februar  die Position des Vice President Product für die Eigenmarke amor.

Mehr >>