Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

CIBJO Webinar: Auswirkungen der Krise auf den Bergbau

Webinar

Das 5. „Jewellery Industry Voices“ Webinar am 21. Mai wirft einen Blick auf die Auswirkungen der Covid-Krise auf die Minen sowie die Bergbaugemeinden.

Angesichts von Unterbrechungen in der Lieferkette, die durch die Shutdowns sowohl in den Edelsteinverarbeitungszentren als auch auf den Schmuckeinzelhandelsmärkten verursacht wurden, haben sich Bergbauunternehmen, die Rohstoffe für die Industrie liefern, entschieden, die Produktion zu drosseln oder zu reduzieren und gleichzeitig Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit ihrer Belegschaft zu ergreifen . Bestimmte Märkte haben begonnen, sich wieder zu öffnen. Da noch nicht verkaufte Lagerbestände in der Pipeline sind, ist die Entscheidung, wann die Produktion erneuert oder erhöht werden soll, schwierig. Noch komplizierter ist die Situation im informellen Bergbausektor, der nur einen kleinen Teil der Gesamtproduktion aber den größten Teil der Menschen ausmacht, die ihren Lebensunterhalt mit der Edelstein- und Edelmetallproduktion verdienen. Dies belastet die Gemeinden stark, die von den Einnahmen abhängig sind. Die Situation ist besonders akut in den Ländern, in denen der handwerkliche und kleine Bergbau dominiert. Nicht nur die Gesundheitssysteme sind oft schlecht gerüstet, um mit der Pandemie fertig zu werden. Auch der Einkommensverlust und die Unfähigkeit, Waren auf den Markt zu bringen, können besonders herausfordernd sein. Die CIBJO-Webinar-Reihe „Jewellery Industry Voices“ befasst sich mit den Auswirkungen der Covid-19-Coronavirus-Krise aus Sicht der Branchenkennzahlen. In der fünften Ausgabe werden die Auswirkungen und Folgen der globalen Pandemie auf die Bergbauunternehmen und den informellen Sektor sowohl in wirtschaftlicher als auch in sozialer Hinsicht untersucht. Das fünfte Webinar von Jewellery Industry Voices mit dem Titel „Der Covid Effekt: Auswirkungen auf Bergbau und Bergbaugemeinschaften“ wird von drei führenden Branchenexperten betsritten: Feriel Zerouki, Senior Vice President für internationale und ethische Initiativen bei der De Beers Group; Peter Karakchiev, Leiter der Abteilung für Internationale Beziehungen bei Alrosa; und Estelle Levin-Nally, Gründerin von Levin Sources. Es ist für Donnerstag, den 21. Mai 2020  um 15 Uhr geplant. Die Webinar-Reihe Jewellery Industry Voices von CIBJO wird mit Unterstützung der italienischen Ausstellungsgruppe erstellt, die die Schmuckmessen von Vicenzaoro organisiert. Kostenlos anmelden kann man sich hier: https://event.webinarjam.com/register/52/09qr5cg0

Zurück

| Wirtschaft

Corona-Regeln: HDE-Präsident appelliert an Verantwortungsgefühl

Coronaregeln

Angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen der letzte Tage mahnt der Präsident des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Josef Sanktjohanser, wieder mehr Disziplin bei der Einhaltung der Coronaregeln an, um die Gefahr einer zweiten Pandemiewelle zu minimieren. Bei einem zweiten Lockdown seien viele Handelsunternehmen nicht mehr zu retten.

Mehr >>

| Wirtschaft

HDE-Konsumbarometer steigt weiter

HDE-Konsumbarometer

Wie schon in den vergangenen Monaten bleibt die Verbraucherstimmung auch im August nach dem starken Einbruch zu Beginn der Coronakrise auf Erholungskurs. Allerdings verlangsamt sich das Tempo des Anstiegs im Vergleich zum Vormonat, berichtet der Handelsverband HDE.

Mehr >>

| Wirtschaft

Viele Händler in Existenzgefahr

Einzelhandel

Noch immer erreichen die Umsätze in vielen Handelsunternehmen im Nicht-Lebensmittelbereich das Vor-Corona-Niveau nicht. Das zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes sowie eine aktuelle Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 500 Händlern.

Mehr >>

| Wirtschaft

ifo Institut: Aufstieg nach Nach beispiellosem Absturz

ifo Institut

Noch nie in der deutschen Nachkriegsgeschichte ist die Wirtschaftsleistung so stark eingebrochen wie im zweiten Vierteljahr, nun scheint sie sich zu fangen, berichtet das ifo Institut.

Mehr >>

| Wirtschaft

BVJ+UPS Capital: Partnerschaft für sicheren Versand

BVJ+UPS Capital

Der Versicherungs- und Versanddienstleister UPS Capital ist neuer Partner des Handelsverband Juweliere (BVJ). Die Partnerschaft umfasst den versicherten Versand hochpreisiger Produkte, maßgeschneiderte Leistungen, Termin- und Kostensicherheit sowie individuelle Betreuung.

Mehr >>

| Wirtschaft

GfK: Konsumklima erholt sich weiter

GfK: Konsumklima

Die deutschen Verbraucher lassen den Corona-Schock vom Frühjahr dieses Jahres mehr und mehr hinter sich. Während die Konjunkturerwartung erneut leicht ansteigt, legen sowohl Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung zum dritten Mal in Folge deutlich zu. Folglich prognostiziert GfK für August 2020 einen Wert von -0,3 Punkten und damit gut neun Punkte mehr als im Juli dieses Jahres (revidiert -9,4 Punkte). Das sind Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Juli 2020.

Mehr >>

| Wirtschaft

Langfinger: 2,4 Milliarden Euro Schaden

Einzelhandel

Über 2,4 Milliarden Euro Verlust durch Diebstähle im deutschen Einzelhandel gingen 2019 auf das Konto von unehrlichen Kundinnen und Kunden.

Mehr >>

| Wirtschaft

Silber überflügelt Gold

Heraeus

Der Silberpreis stieg in der vergangenen Woche auf über 22 $/oz an und erreichte damit den höchsten Stand seit sieben Jahren, berichtet Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

CIBJO Webinar: Ein Überblick über die Krise

CIBJO Webinar

Der Weltschmuckverband lädt am 30. Juli zu seinem letzten Webinar aus der Reihe Industry Voices vor der Sommerpause. Diesmal geht es um das Gesamtbild der Auswirkungen der Pandemie auf die Branche.

Mehr >>

| Wirtschaft

Gold auf Allzeithoch

Heraeus

Zum Wochenauftakt erzielte der Goldpreis mit über 1.944 US-Dollar die Feinunze ein Allzeithoch.

Mehr >>