Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

C.Hafner erlangt LPPM-Zertifizierung für Platin

C.Hafner

Die Gold- und Silberscheideanstalt C.Hafner hat die LPPM-Zertifizierung für Platin erlangt. Damit wurde das Unternehmen in die Liste der London Platinum and Palladium Market’s Good Delivery List of Acceptable refiners aufgenommen.

Der London Platinum and Palladium Market (LPPM) ist der wichtigste außerbörsliche Handelsplatz für Platin und Palladium sowie einer der global bedeutenden Rohstoffhandelsplätze in London. Hier wird seit 1989 der Weltmarktpreis für Platin und Palladium festgelegt. Anbieter mit LPPM-Status unterliegen regelmäßigen strengen Prüfungen und Kontrollen. Voraussetzung für die Zulassung ist u.a. die Implementierung eines risikobasierten Due Diligence Systems, welches die Transparenz der Lieferkette garantiert und den verantwortungsbewussten Umgang mit den Rohstoffen sicherstellt. Der „Good-delivery-Status“ garantiert zudem höchste Reinheit des Platins. Somit kann Platin von C.Hafner weltweit uneingeschränkt gehandelt und ohne Abschläge veräußert werden, was den Zugang zu internationalen Handelsplätzen eröffnet. C.Hafner gehört zu den wenigen deutschen Unternehmen mit der begehrten LPPM-Zulassung. www.c-hafner.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Handelsverband Deutschland (HDE)

Die von den Lockdowns und Geschäftsschließungen betroffenen Branchen im Nicht-Lebensmittelhande ...

Mehr

| Wirtschaft

ifo Institut

Die besonders von der Krise betroffenen Branchen bewerten die Coronahilfen der Bundesregierung un ...

Mehr

| Wirtschaft

Silberpreis

Die ETF Bestände für Silber haben sich wesentlich besser als beim Gold gehalten und sind seit d ...

Mehr