Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

Altes Gold für neue Hoffnung

Spendenaktion

Wenn die Weihnachtszeit unmittelbar bevorsteht, verspüren viele Menschen den Wunsch, anderen etwas Gutes zu tun. Wie einfach es ist, Bedürftigen zu helfen, erklärt Sven Ostermaier von der ESG Edelmetall-Service GmbH & Co. KG: „Wir bieten Interessenten die Möglichkeit einer Altgoldspende. Alle Erlöse gehen dabei direkt an das Deutsche Rote Kreuz.“

Von einer Altgoldspende haben bisher die wenigsten Menschen gehört. Viele wissen nicht, welche Schätze sich noch bei ihnen zu Hause verbergen. „In fast jedem Haushalt befinden sich edelmetallhaltige Gegenstände, mit denen die Besitzer etwas Gutes bewirken können. Egal ob alter Schmuck, Zahngold oder Münzen, die Form der Spende kann variieren“, betont Sven Ostermaier. Auch Materialien, die Silber, Platin, Palladium oder Rhodium enthalten, kommen infrage. Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen können das Deutsche Rote Kreuz (DRK) auf diese Weise unterstützen. Wer Altgold spenden möchte, füllt auf der Website der ESG ein persönliches Spenden-Begleitschreiben aus. Danach versenden Spender das Edelmetall per Post oder geben es persönlich vor Ort ab. Die ESG ermittelt den Wert und lässt den gesamten Erlös dem DRK zukommen. Mit der Spende wird eines von zahlreichen weltweiten Projekten unterstützt. Auf diese Weise bewirken selbst die kleinsten Altgoldspenden Großes und sorgen dafür, dass besonders viele Menschen ein schönes Weihnachtsfest erleben.

www.scheideanstalt.de/drk

Zurück

| Wirtschaft

Covid-19: Tiffany spendet 1 Million Dollar

Coronavirus

Die Tiffany & Co. Stiftung spendet eine Million Dollar zur Bekämpfung von Covid-19.

Mehr >>

| Wirtschaft

Online-Handel leidet gleichfalls unter Corona-Krise

Online-Handel

Von wegen, der Online-Handel würde nun endgültig dem stationären Handel den Todesstoß versetzen, wenn alle zuhause sitzen und die Geschäfte geschlossen haben. Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel bevh teilt mit, dass auch ein Großteil der Onlinehändler mit massiven Umsatzeinbußen zu kämpfen haben.

Mehr >>

| Wirtschaft

Baselworld: Rückzahlung oder Gutschrift

Baselworld

Nachdem der Druck der Aussteller auf die Messeleitung scheinbar zu groß geworden ist, ging die Baselworld am letzten Freitag mit einer Pressemitteilung in die Offensive: Die Messe bietet den Buchern an, entweder, ihnen jetzt 30 Prozent der bereits bezahlten Standgebühren zurückzuzahlen oder 85 Prozent für die auf Ende Januar verschobene Messe gutzuschreiben.

Mehr >>

| Wirtschaft

Platinminen erklären Lieferengpässe mit höherer Gewalt

Coronavirus

Die südafrikanischen Minenbetreiber haben für ihre Lieferverträge Force Majeure (Höhere Gewalt) erklärt, nachdem eine dreiwöchige Ausgangssperre zur Eindämmung des Coronavirus eine Schließung der meisten Minen nach sich zog, so Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Lockdown beeinträchtigt Silberförderung

Coronavirus

Die in Mexiko verhängte einmonatige Ausgangssperre dürfte in diesem Jahr die Silberförderung beeinträchtigen, schreibt Heraeus.

Mehr >>

| Wirtschaft

Russische Zentralbank setzt Goldankauf aus

Goldankauf

Die russische Zentralbank hat ihre Goldkäufe bis auf weiteres ausgesetzt. Im vergangenen Jahr entfielen 15% der Gesamtnachfrage nach Gold auf die Nachfrage der Zentralbanken, wobei Russland in den letzten Jahren eines der Länder mit den höchsten Käufen war, wie von Heraeus zu erfahren war.

Mehr >>

| Wirtschaft

Sammleruhren als Wertanlage?

Coronavirus

Während die weltweiten Börsenindizes aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie bis zu über 40 Prozent einbüßen, steigt die Wertentwicklung von Sammleruhren. Das belegt eine Studie der Plattform für Luxusuhren Chronext.

Mehr >>

| Wirtschaft

Corona-Krise: DGemG bleibt erreichbar

Corona-Krise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Ausbildungszentrum der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft DGemG in Idar-Oberstein bis auf weiteres geschlossen. Trotzdem wird weiter an den Inhalten gearbeitet und die Institution bleibt erreichbar.

Mehr >>

| Wirtschaft

Online-Shop startet durch

E-Commerce Aktionspaket

Die letzte Woche von Untitled und BVJ gestartete Aktion stößt auf positive Resonanz. Mit Juwelier Fridrich ist der erste Shop bereits online.

Mehr >>

| Wirtschaft

Edelsteinmarktbericht wird ausgesetzt

Coronakrise

Aufgrund der Pandemie setzt die Diamant- und Edelsteinbörse Idar-Oberstein ihren vierteljährlichen Marktbericht, der Ende April erscheinen sollte, aus. Das ist das erste Mal in der Geschichte des Bulletins.

Mehr >>