Wirtschaft

Alle News
Dr. Gunnar Binder, Geschäftsführer und CEO bei Christ Juweliere und Uhrmacher

| Wirtschaft

Christ: Morellato Group verkündet erfolgreiches Geschäftsjahr

Erstes Geschäftsjahr unter der Flagge der Morellato Group: Das Wachstum von Christ stützt sich auf Echtgoldschmuck.

Christ-Eigentümer Morellato hat in einer Pressemitteilung die Geschäftszahlen für das beendete Geschäftsjahr 2023 (1. März 2023 bis 29. Februar 2024) herausgegeben. „Dieses erste Jahr positiv zu schließen lässt mich sehr optimistisch auf die kommende Zeit blicken – und ist nicht nur für jeden unserer Mitarbeiter, sondern auch Kunden, Lieferanten und Mitbewerbern ein wichtiges Zeichen”, ordnet Dr. Gunnar Binder, Geschäftsführer und CEO bei Christ Juweliere und Uhrmacher, ein. Er ergänzt: „Es zeigt, dass die neue strategische Ausrichtung mit nur ersten, wenigen Schritten bereits Früchte trägt – im Hinblick darauf, dass wir erst zum Ende des alten Geschäftsjahres eine neue Strategie mit deutlich mehr Schritten verabschiedet haben, ein Mut machendes Bild.”

Konkrete Zahlen alleinig auf Christ bezogen veröffentlicht die Gruppe nicht. Die Tendenzen stimmen nach eigenen Angaben jedoch positiv. So sei im vergangenen Geschäftsjahr vor allem der Echtgoldschmuckbereich ausgebaut worden und das nicht nur finanzieller Natur, sondern auch in puncto Sichtbarkeit. Dafür hätten neue Store-Konzepte und auf Echtgold-Schmuck bezogene Marketingaktivitäten gesorgt, schreiben Christ und Morellato in ihrer Pressemitteilung.

Zahlen der Morellato Group

Die Gruppe verzeichnete für den angesprochenen Zeitraum einen Gesamtumsatz von 737 Millionen Euro, was einem EBITDA-Wert (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 21 Prozent entspricht. Demnach ist der Gewinn vor Steuern und anderen Abzügen bei etwa 154 Millionen Euro zu verorten. Der E-Commerce-Anteil am Umsatz macht 17 Prozent aus, der des Echtgoldschmucks am Schmuckverkauf gar 75 Prozent.

Morellato-CEO Massimo Carraro

Ausblick

Im laufenden und kommenden (Geschäfts-)Jahr soll der Fokus auf „Christ Silber“, also dem Silberschmucksortiment, liegen und dort auch das Thema Nachhaltigkeit hervorheben: „Mit Christ Silber fügen wir unseren Schmuckkollektionen einen weiteren Wert hinzu: den Wert der Nachhaltigkeit“, schreibt die Gruppe.

„Für das Jahr 2024", wird Morellato-CEO Massimo Carraro zitiert, „erwarten wir ehrgeizige Wachstumsergebnisse dank eines stabilen und stark international ausgerichteten Managementteams, das in der Lage ist, eine kontinuierliche Entwicklung im Laufe der Zeit, ein EBITDA von über 20 Prozent, Finanzkraft und Beschäftigungswachstum zu garantieren.“

https://www.christ.de
https://www.morellato.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Die Swatch Group hat zwei neue Personen in der Konzernleitung, wie sie per Pressemitteilung verkündete. Au ...

Mehr

| Wirtschaft

Parcel Broker

Juwelier Herbert Mayer aus Augsburg nutzt seit rund 15 Jahren den Wertversand von Parcel Broker. „Wir hab ...

Mehr

| Wirtschaft

82 statt 76: In Zuge der Insolvenz und Übernahme durch die neuen Eigentümer sollen mehr Galeria-Standorte ...

Mehr