Das Magazin für Schmuck und Uhren

Wirtschaft

| Wirtschaft

Coronavirus: Constantin Wild schließt Büro

Constantin Wild

Um ein Verbreitung des Coronavirus über die Firma zu vermeiden, schließt die Edelsteinmanufaktur Constantin Wild ab dem 23. März bis auf Weiteres sein Büro.

Mehr >>

| Wirtschaft

Unternehmerische Tätigkeiten während der Corona-Krise

BVJ-Infos

Im Handel herrscht noch immer Unklarheit darüber, welche unternehmerischen Tätigkeiten aktuell gestattet sind und in welcher Form diese ausgeübt werden dürfen. Der „BVJ-Serviceletter: Unternehmerische Tätigkeiten während der Corona-Krise“ vom Handelsverband Juweliere verschafft Klarheit.

Mehr >>

| Wirtschaft

Odenwald hält Betrieb aufrecht

Odenwald

A. Odenwald hält den Manufakturbetrieb aufrecht, wie das Unternehmen jetzt mitteilt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Das ist kein Schnupfen

Coronavirus

Wir stehen mit der Coronavirus Pandemie vor der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Was das für uns als Mensch und als Unternehmer bedeutet und worauf es jetzt ankommt, dazu ein Kommentar der GZ-Chefredaktion.

Mehr >>

| Wirtschaft

Corona-Krise: BVJ präsentiert Checkliste für den Einzelhändler

Einzelhandel

Wie darf man sein Geschäft noch weiter betreiben? Welche Hilfen bekommt man in der Krise? Wo und wann müssen diese beantragt werden? All diese Fragen beantwortet eine neue Checklist des Handelsverbandes Juweliere BVJ.

Mehr >>

| Wirtschaft

Rauschmayers Antwort auf die Krise

Rauschmayer

Die Pforzheimer Trauringmanufaktur wendete sich mit einem Brief an die Geschäftspartner und verkündete weitreichende Maßnahmen, um den Handel in der Coronakrise zu unterstützen.

Mehr >>

| Wirtschaft

Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen

Coronavirus

Die Bundesregierung hat ein umfassendes  Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Coronavirus vorgelegt.

Mehr >>

| Wirtschaft

„Wir arbeiten ganz normal weiter“

Interview

In Bayern mussten wegen der Corona-Krise heute sämtliche Geschäfte bis zum 19. April schließen, die nicht der Grundversorgung dienen, also auch alle Juweliere. Wie gehen sie damit um? Ein Anruf bei Kai Pierre Thieß, dem Geschäftsführer von Juwelier Hilscher, der in München-Schwabing und am Münchner Flughafen drei Geschäfte betreibt.

Mehr >>

| Wirtschaft

Die wirtschaftliche Lage im Zeichen von Corona

Coronavirus

Zum Start in das neue Jahr deutete sich zunächst eine Belebung der Wirtschaftsaktivität an. Nun sorgt das Coronavirus seit Anfang März für einen großen Einbruch.

Mehr >>

| Wirtschaft

Der Shutdown

Einzelhandel

Ab heute haben alle Einzelhandelsgeschäfte, die nicht den täglichen Bedarf decken, bis auf weiteres geschlossen. Der betroffene Teil des Einzelhandels – also ohne Lebensmittel, Drogerien, Tankstellen und Apotheken - beschäftigt laut dem Branchenverband HDE 1,8 Millionen Menschen in 300.000 Läden. Viele kämpfen nun um ihre Existenz.

Mehr >>