Das Magazin für Schmuck und Uhren

Uhren

Fünf Marken schließen sich im Vertrieb zusammen

Vertrieb

2021 gehen fünf deutsche Unternehmen aus der Uhren- und Schmuckbranche gemeinsame Wege. Die Marken B. Junge und Söhne, Bruno Söhnle mit Sitz in Glashütte, die Pforzheimer Marke Laco, Dugena aus Meisenheim sowie Flume aus Essen bieten dem Handel künftig ein breites und effizientes Leistungs-Spektrum.

Artikel

Mehr >>

| Uhren

Net-A-Porter und Mr Porter schließen strategische Partnerschaft mit Watches & Wonders

Neuheiten

Die Mehrmarken-Online-Händler und Watches & Wonders haben ein Konzept entwickelt, das die weltweit herausragende Leistungen im Bereich der Uhrmacherkunst mit digitalen und Offline-Events feiert. Ab dem 28. September werden einige der angesehensten Luxusuhrenmarken der Branche über Net-A-Porter und Mr Porter ihre Neuheiten vorstellen.

Mehr >>

| Uhren

Flieger im schlanken Format

Patek Philippe

Patek Philippe erweitert die Riege der Neuheiten 2020 um ein weiteres Modell und präsentiert die neue „Calatrava Pilot Travel Time Referenz 7234G-001“.

Mehr >>

| Uhren

Jaquet Droz legt „Herr der Ringe“-Serie auf

Jaquet Droz

Die Schweizer Marke arbeitet mit Herr der Ringe-Illustrator John Howe bei der Gestaltung einer neuen Uhrenserie zusammen.

Mehr >>

| Uhren

Neuer Museumsleiter im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Am 1. September 2020 hat Dr. Ulf Molzahn seine Tätigkeit als neuer Museumsleiter im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte angetreten.

Mehr >>

| Uhren

Evolution der Submariner: Facelift für die Taucheruhr

Rolex zeigt die Neuheiten 2020

In kleinen Schritten vorwärts: Wie man es von Rolex kennt, werden Modelle behutsam modernisiert und erneuert. Die wichtigste Evolution 2020 ist die überarbeitete Submariner mit größerem Durchmesser. Auch noch neu: Zifferblätter in knalligen Farben.

Mehr >>

| Uhren

IWC bietet maßgeschneiderte virtuelle Manufakturführung

IWC

Höchstpersönliche Einblicke in die Welt von IWC: Die Schweizer Uhrenmarke bietet personalisierte virtuelle Führungen durch ihre Ateliers an. Ab September wird es möglich sein, den Hauptsitz von IWC in Schaffhausen von überall aus der Welt zu erkunden.

Mehr >>