Das Magazin für Schmuck und Uhren

Uhren

Uhrmachermeister Andreas Haasken (Geschäftsführer) und Thorsten Hahmann (Vertriebs- und Serviceleiter) von der Greiner Uhren GmbH.

| Uhren

Wald und Wild

Greiner Uhren

Seit 1976 gibt es Greiner-Uhren für den ambitionierten Jäger und Naturfreund. Nachdem Gründer Helmut Greiner sich 2017 zurückgezogen hatte, übernehmen nun Andreas Haasken und Thorsten Hahmann die Uhrenmarke.

Die beiden Uhrmachermeister haben sich vorgenommen, den Greiner-Uhren ein frisches Image zu verliehen und zugleich die Tradition zu wahren. So möchte sich das Unternehmen zukünftig im Bereich Naturschutz engagieren. „Hierzu gehört ein Firmenkonzept welches darauf aufbaut, dass wir Ressourcen schonen und ein zukünftiges Spendenprojekt in Richtung Umweltschutz beziehungsweise Klimaschutz unterstützen“, betont Andreas Haasken, welcher nicht nur Uhrmachermeister, sondern auch aktiver Jäger ist.

Die Greiner-Uhren sind zuverlässige und robuste Begleitern auf der Jagd. Dazu gehören unter anderem eine Wasserdichtigkeit bis zehn Bar, verschraubter Boden und ein Beleuchtungsdrücker bei zwei Uhr. Aber auch optisch sprechen sie die Liebhaber von Wald und Wild mit außergewöhnlichen Abbildungen von Wildtieren auf den Zifferblätter an. Und die Modell-Namen wie „Ansitzuhr“ machen ebenfalls klar, worum es geht.

www.greiner-uhr.de

Zurück