Uhren

Alle News
Uhrenetui der Serie „CORIUM 402“

| Uhren

Von Lahr in die Welt

Ch. Dahlinger

Das Traditionsunternehmen Ch. Dahlinger blickt auf eine 150-jährige Firmengeschichte zurück. Der einstige Etuihersteller ist heute ein internationaler Full-Service-Anbieter für die Luxus- und Lifestylebranche.

Das hätte sich Christian Dahlinger sicher nicht mal in seinen kühnsten Träumen vorstellen können, was aus seiner am 6. Juli 1871 gegründeten Kartonagefabrik einmal fünf Generationen später werden sollte. Innerhalb von 150 Jahren wandelte sich das Familienunternehmen vom klassischen Uhren- und Schmucketuihersteller zu einem international agierenden Player, der neben Juwelieren und Goldschmieden bekannte Marken auf der ganzen Welt beliefert. Seien es Präsentationsetuis für Uhren, Schmuck, Spirituosen, Schreibgeräte oder Kosmetik sowie Schmuckständer, Displays und Aufbewahrungssysteme – die innovativen Lösungen der Schwarzwälder Firma setzen den Inhalt optimal in Szene und machen das Auspacken zum unvergesslichen Moment. Heute wird das Unternehmen in der fünften Generation von Bernd Dahlinger und Valerio d’Adamo geleitet.

Deutschland bleibt zentraler Standort

Im Laufe der anderthalb Jahrhunderte musste Dahlinger zahlreiche Herausforderungen bestehen. Eine der größten war dabei die Auslagerung eines Großteils der Produktion nach Asien im Jahr 2002. Die Kombination von innovativer Produktentwicklung in Deutschland und der Produktion mit starken Partnern in Asien sicherte seine Stellung als einer der weltweit führenden Anbieter der Branche. Bis heute ist der Standort Deutschland unverzichtbar. In Lahr entwickelt ein Team aus Designern, Produktmanagern, internationalen Vertriebsmitarbeitern und Marketingexperten jährlich innovative Produktkollektionen. Das eigene Inhouse Designstudio mit einem kreativen Team aus Grafik- und Produktgestaltern unterstützt die Kunden von der ersten Idee bis zum finalen Konzept ihrer eigenen, maßgeschneiderten Lösung.

 

Valerio d’Adamo und Bernd Dahlinger, Geschäftsführung

Verantwortung für die Umwelt

Neben der traditionellen Handarbeit wird heute modernste Technik eingesetzt wie CNCMaschinen, 3D-Drucker und UV-Flachbettdrucker. Mit der Entwicklung eines fünfsprachigen Onlineshops hat Ch. Dahlinger bereits im Jahr 2001 den Schritt in den E-Commerce gewagt. Modern ist auch die Haltung gegenüber Gesellschaft und Umwelt. Bereits 2005 trat das Unternehmen dem Global Compact der Vereinten Nationen bei. Außerdem ist Ch. Dahlinger seit 2019 FSC-zertifiziert. 2021 hat das Unternehmen ein Projektteam gegründet, welches verschiedene Maßnahmen im Rahmen der Corporate Social Responsibility umsetzt. Mit der Einführung des Dahlinger-Eco- Friendly-Labels möchte das Unternehmen seine selbst gesteckten Ziele verdeutlichen.

www.dahlinger.com

 

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Präzisionsmessgerät

Der ChronoMaster Air von Witschi erkennt 12 Prüflagen und ermöglicht damit die umfassende Messu ...

Mehr

| Uhren

Hamilton

Am 4. September  stellte der italienische Kunstflieger und Air-Race-Pilot Dario Costa bei ei ...

Mehr

| Uhren

Topseller

Regionalität ist ein Megatrend. Mit der Hinwendung zum Lokalen zeigt sich auch ein neuer Spaß a ...

Mehr