Uhren

Alle News

| Uhren

Swatch lässt Calvin Klein Lizenz auslaufen

Marken

Nach mehr als 22 Jahren exklusiver Zusammenarbeit hat Swatch Group beschlossen, die Lizenzvereinbarung mit Calvin Klein per Auslaufdatum (in naher Zukunft) enden zu lassen. 

Der Entscheid wurde aufgrund der jüngsten Turbulenzen und Ungewissheiten auf Managementebene von Calvin Klein, Inc., New York getroffen. Erst Ende letzten Jahres verlor die Lifestylemarke ihren Chefdesigner Raf Simons, der gerade mal zwei Jahre die neu geschaffene Position besetzte. Im April folgte ein weiterer Umbau des Top-Managements. Und im Juni warf CEO Steve Shiffman das Handtuch, ihm folgte Sheryl Abel-Hodges. Der Konzern steht nach Angaben von Insidern vor weiteren Umstrukturierungen.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Seiko stellt sich in Europa neu auf. Daher wird Seiko Deutschland zum 1. Oktober in Seiko Germany ...

Mehr

| Uhren

Bei Christie’s Charity Live-Auktion in London schnappten sich 007-Fans zwei Omega Zeitmesser, d ...

Mehr

| Uhren

Mühle Glashütte

Sturm, Wind und Wellen: Mühle-Glashütte hat sich vor 20 Jahren von den Extrembedingungen auf de ...

Mehr