Uhren

Alle News

| Uhren

Rasant & Robust

Timepieces

Sport gehört heute zum Lifestyle des modernen Menschen. Perfekte und stilvolle Begleiter für Aktivitäten jeglicher Art
präsentiert das Messeangebot der Inhorgenta.


 

G-Shock

Die Casio-Marke, deren Uhren für ihre extreme Widerstandsfähigkeit bekannt sind, legt mit der „GWG-1000GB-1AER Mudmaster“ noch einen drauf und stellt das robusteste Modell aller Zeiten vor. Sämtliche Bedienelemente und technischen Details der Uhr wie etwa die hochsensiblen Sensoren sind dank speziell entwickelter Abdichtungen und neu konstruierter zylinderförmiger Knöpfe gegen das Eindringen von Sand, Schlamm und Feuchtigkeit geschützt. Sogar an Auslässe zum Luftdruckausgleich innerhalb des Gehäuses wurde gedacht, um die Ergebnisse der Barometermessung nicht zu verfälschen. Daneben bietet sie für Outdoor-Freaks noch viele nützliche Funktionen: Integriert sind ein digitaler Kompass, ein Barometer für die Vorhersage von Wetterumschwüngen, ein Höhenmesser und ein Thermometer neben den zahlreichen Zeitmessfunktionen der Uhr. Dank der „Tough-Solar-Technologie“ lädt sich die bis 20 bar wasserdichte Uhr mit der Kraft des Sonnenlichts auf. 

Adora Nautic

Die Uhrenmarke Adora aus dem Hause CEM Carl Engelkemper aus Münster ist nicht nur auf eine solide „Basis“ gestellt, sondern hat mit den Untermarken Design, Nautic und Saphir vielseitige Facetten von sportlich--funktionell bis reduziert-elegant. Bei der neuen „AN2991“ erinnert die auffallend intensive Farbkombination des Chronographen-Zifferblatts an die faszinierende Tiefe des Meeres mit seinen unendlichen Varianten aus Grün und Blau. Das robuste Titangehäuse mit drehbarer Lünette und die großen Leuchtziffern sorgen für eine hervorragende Ablesbarkeit bei allen Wasseraktivitäten bis zehn bar. Sie ist auch als „AN2992“ mit schwarzem Zifferblatt erhältlich. 

Nixon

Zum dritten Mal präsentiert sich das kalifornische Lifestylelabel auf der Messe. Mit im Angebot ist der „Time Teller Chrono“, welcher in seiner markanten Formgebung an die 70er-Jahre erinnert. Wasserdicht bis zehn bar oder 100 Meter, umfängt das ionenplattierte, 39 Millimeter große Gehäuse, das in fünf attrak-tiven Farbvariationen zur Verfügung steht, ein Miyota-Quarzwerk mit Stopp- und Datumsfunktion.

Pro Trek

Der Monte Meru ist der dritthöchste Berg Afrikas und ein beliebtes Ziel für Trekkingtrips. Und er dient als Namensgeber der neuesten Pro-Trek-Funk-Solar-Serie „PRW-6000Y-1AER“, in der Casios Smart-Access-Technologie zum Einsatz kommt. Über die elektronische Krone können dadurch die auf Outdoor-Bedürfnisse ausgelegten Funktionen wie Luftdruck, Temperatur, Höhenmesser oder Himmelsrichtung schnell und intuitiv ausgewählt werden. Andere wichtige Funktionen wie Höhenmesser, Barometer, Kompass und Thermometer werden anschaulich mit Zeigern dargestellt. Doch damit noch nicht genug der Features: Eine Stoppuhr, diverse Alarme und ein Kalender sind ebenfalls mit dabei. Unempfindliches Mineralglas und ein Gehäuse aus Kunstharz, wasserdicht bis 10 bar, schützen die empfindlichen Sensoren bis zu einer Temperatur von -10 °C. Eine weitere Besonderheit ist das Armband, das aus einer Karbon-Resin-Verbindung besteht und besonders widerstandsfähig ist.

All Blacks

„All Blacks“ ist der Spitzname der neuseeländischen Rugby-Union-Nationalmannschaft, die in komplett schwarzer Montur auf das Spielfeld geht. Rugby Union ist der Nationalsport des Landes und die Mannschaft gilt als die beste der Welt.  Der Silberfarn, das Logo der „All Blacks“, ziert auch die Zifferblätter der gleichnamigen Uhrenmarke. Sie umfasst analoge und digitale Modelle in sportlich-markantem Design in dunklen Tönen, viele davon wasserdicht bis zehn bar. Die Referenz 680159 erscheint in einem geschwärzten Edel-stahl-304-L-Gehäuse mit schiefergrauem Zifferblatt. Sie wird angetrieben von einem Multifunktionswerk mit Anzeige des Datums, des Wochentags sowie einer 24-Stunden-Indikation. Mit Beginn der Inhorgenta übernimmt die Düsseldorfer Firma Elysse den Vertrieb hierzulande.

TW Steel

„Einiges zu hören und zu sehen“

Philipp Kohlermann, Geschäftsführer Luxury Brand International, Distributeur von TW Steel Deutschland

GZ: Im letzten Jahr feierte TW Steel sein zehnjähriges Jubiläum. Was steht dieses Jahr im Fokus?

Philipp Kohlermann: TW Steel wird einige Neuheiten bringen. Zum Beispiel eine Limited Edition mit der Rennfahrschule Zackspeed/Nürburgring. Zudem wird es drei neue Linien geben, die alle die DNA der bisherigen Modelle tragen werden – und trotzdem ganz neu sind. Diese Linien werden wir in München erstmals präsentieren können.

 

Welche Rolle spielt die Messe für den Deutschland-Vertrieb?

Deutschland und Österreich sind extrem wichtige Märkte für TW Steel und die Inhorgenta ist die wichtigste Branchenmesse für den Uhren- und Schmuckfachhandel. Wir nutzen diesen Branchentreffpunkt nicht nur, um Innovationen zu präsentieren, sondern um uns mit Kollegen über die aktuellen Trends und Tendenzen am Markt auszutauschen und um neue Kontakte zu knüpfen.

 

TW Steel hat einen großen Kreis von Markenbotschaftern. Gibt es hier Neues?

Aktuell feiert TW Steel die MotoGP-Legende Mick Doohan mit der Einführung einer brandneuen „Special Edition Grandeur Tech“. Es ist bereits die dritte Edition, welche TW Steel in enger Zusammenarbeit mit Mick Doohan zu Ehren des fünffachen Weltmeisters geschaffen hat. Die Marke TW Steel ist aber nicht nur im Rennsport sehr beliebt, sondern auch in der Musikbranche. Und so wird es noch einiges zu hören und zu sehen geben. Doch hervorzuheben gilt, wie sehr die starke, erfolgreiche und emotionale Zusammenarbeit mit Valentino Rossi eingeschlagen hat.

 

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Watches and Wonders 2021

Gestern ging die Genfer Uhrenmesse Watches & Wonders zu Ende – das nach eigenen Angaben bishe ...

Mehr

| Uhren

Nomos Glashütte

Update für die klassische „Metro“ von Nomos Glashütte: Das Uhrenmodell ist erstmals mit dem ...

Mehr

| Uhren

Patek Philippe

Mit dem neuen „Ewigen Kalender Referenz 5236P-001“ präsentiert Patek Philippe bei der Messe ...

Mehr