Uhren

Alle News

| Uhren

Keine Zeit zu sterben

Kampagne

Der mit Spannung erwartete neue James-Bond-Film «Keine Zeit zu sterben» kommt am 30. September in die Kinos, und während die Vorfreude steigt, hat Omega eine neue Kampagne gestartet, in deren Rahmen der Zeitmesser von 007 in Aktion zu sehen ist.

Der TV-Spot zeigt dramatische Szenen aus der neuesten Mission von James Bond und ein kurzes Wiedersehen mit altbekannten 007-Figuren, darunter Q und Moneypenny, sowie die neue Doppel-Null-Agentin Nomi. Im Mittelpunkt der Spannung steht die Omega Seamaster Diver 300M 007 Edition. Wie der neue Werbespot zeigt, erweist sich die Uhr aus Titan Grade 2 als unverzichtbare Begleiterin und steht Bond mit typischer Qualität und unübertroffenem Stil zur Seite. Natürlich hat Q die Uhr in «Keine Zeit zu sterben» mit einigen typischen Extras ausgestattet. Der Zeitmesser aus der Realität ist nun aber auch für die Kunden erhältlich – mit der gleichen Inspiration, einem federleichten Design und einem Hauch von Vintage. Die Omega Seamaster gehört seit 1995, als sie für «GoldenEye» als die ultimative Uhr für Commander Bond ausgewählt wurde, zur Standardausrüstung von 007. Der TV-Spot von Omega wird die Zuschauer bestimmt begeistern und die Vorfreude auf die Premiere von «Keine Zeit zu sterben» am 30. September steigern. Wer übrigens gerade in London weilt – dem Hauptquartier des MI6 –, kann den TV-Spot von OMEGA vom 6. bis 12. September auf den riesigen Bildschirmen am Piccadilly Circus sehen. Alle anderen können hier einen Sneak-Peak wagen: TV-Spot OMEGA No Time To Die

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Präzisionsmessgerät

Der ChronoMaster Air von Witschi erkennt 12 Prüflagen und ermöglicht damit die umfassende Messu ...

Mehr

| Uhren

Hamilton

Am 4. September  stellte der italienische Kunstflieger und Air-Race-Pilot Dario Costa bei ei ...

Mehr

| Uhren

Topseller

Regionalität ist ein Megatrend. Mit der Hinwendung zum Lokalen zeigt sich auch ein neuer Spaß a ...

Mehr