Uhren

Alle News

| Uhren

Elysee Group übernimmt Morellato-Vertrieb

Elysee Group

Die Elysee Group erweitert ihr Portfolio um die Marke Morellato und übernimmt ab sofort den exklusiven Vertrieb für Deutschland und Österreich.

Morellato wurde 1930 in Venedig gegründet, als Giulio Morellato eine Manufaktur für handgefertigte Uhrenarmbänder eröffnete. Die Marke ist offizieller Lieferant einiger renommierter Uhrenhersteller, u. a. von IWC, Panerai, Chopard, Bulgari und Porsche Design. Zudem bietet Morellato eines der größten und umfangreichsten Sortimente an Uhrenarmbändern mit über 400 Modellen in unterschiedlichen Preiskategorien an. Zudem werden gute Margen, eine schnelle Lieferfähigkeit und eine große Auswahl an Verkaufssystemen und Displays für den Händler angeboten. Interessant ist sicherlich auch die Tatsache, dass es keine Mindestbestellmenge gibt und der Händler auch einzelne Bänder ganz einfach ordern kann. Ein zusätzliches Highlight für den Händler ist sicherlich, der kostenlose Logo-Eindruck für die Innenseite der Bänder. So kann er seinen Kunden ein individuelles Produkt mit seiner Kennung anbieten. Zudem wird dem Händler, um den Einstieg zu erleichtern, verschiedene Welcome Collections in unterschiedlichen Preiskategorien offeriert.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Watches and Wonders 2021

Gestern ging die Genfer Uhrenmesse Watches & Wonders zu Ende – das nach eigenen Angaben bishe ...

Mehr

| Uhren

Nomos Glashütte

Update für die klassische „Metro“ von Nomos Glashütte: Das Uhrenmodell ist erstmals mit dem ...

Mehr

| Uhren

Patek Philippe

Mit dem neuen „Ewigen Kalender Referenz 5236P-001“ präsentiert Patek Philippe bei der Messe ...

Mehr