Uhren

Alle News

| Uhren

Die Jahrhundert-Uhr

Nordgreen

„Die wahrscheinlich nachhaltigste Uhr überhaupt“: Mit diesem Versprechen lanciert Nordgreen die Neuheit „Guardian“ und nennt sie die erste Uhr mit einer Lebensdauer von bis zu einhundert Jahren. 

Jung, frisch und mit neuen Ideen: Die Uhrenmarke Nordgreen steht seit ihrer Gründung 2017 für authentisches skandinavisches Design und einen Fokus auf Nachhaltigkeit. Das zeigt nicht nur das Wort „Green“ im Namen, sondern auch das vielfältige Engagement. So weisen neun namhafte Zertifikate, darunter „Fairtrade“ und „GreenGuard“, die Ernsthaftigkeit dieser Bemühungen nach. Die FSC-zertifizierten Verpackungen von Nordgreen bestehen aus recyceltem Material, zudem kooperiert man mit nachhaltigen Manufakturen. Eine Besonderheit ist das „Gib zurück“-Programm: Jeder Uhrenkauf fördert ein Wohltätigkeits-Projekt.

Nordgreen präsentiert die Automatikuhr „Guardian“in zwei Größen.

Nordgreen präsentiert die Automatikuhr „Guardian“in zwei Größen.

Nordgreen präsentiert die Automatikuhr „Guardian“in zwei Größen.

Nordgreen präsentiert die Automatikuhr „Guardian“in zwei Größen.

Nachhaltig auf ganzer Linie

Und nun also ein besonders nachhaltiges Produkt: Bei der Inhorgenta Munich präsentierte Nordgreen eine Uhr mit einer Lebensdauer von bis zu einhundert Jahren: „Guardian“ soll das Ökosystem der Erde möglichst wenig beeinträchtigen. Das beginnt beim Material und geht bis hin zu einem Reparatur- und Aufarbeitungsprogramm. Gehäuse und Armband der „Guardian“ sind aus zertifiziertem, zu 85 Prozent recyceltem Edelstahl gefertigt. Saphirglas über dem Zifferblatt steht ebenfalls für Dauerhaftigkeit und Widerstandskraft. Selbst die hochwertige Verpackung ist im 3D-Drucker aus recyceltem Kunststoff gefertigt. Auch das Innenleben passt zum Konzept: In der „Guardian“ arbeitet ein mechanisches Uhrwerk – ein Automatikkaliber von Miyota. Optisch gibt sich die Neuheit nordisch-kühl: Die schlichte, skandinavisch inspirierte Gestaltung stammt von dem international renommierten und vielfach ausgezeichneten Designer Jakob Wagner.

Die Ambitionen von Nordgreen gehen über das reine Produkt hinaus: Mit Hilfe externer Nachhaltigkeitsberater arbeitet Nordgreen an dem Ziel, das Unternehmen dauerhaft kohlenstoffneutral zu machen. Das geht von der Konstruktion über Materialauswahl und Korrosionsbeständigkeit bis hin zu den Transportkosten; bedacht werden auch Wartung, Reparatur und die Auswirkungen von Aufarbeitung oder Recycling. So soll nach Angaben von Nordgreen eine vollständige Transparenz und Nachverfolgung der gesamten Umweltauswirkungen gewährleistet werden.

Mehr Infos

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Zwei neue Chronographen von Casio Edifice trumpfen mit einem besonderen Farbeffekt auf dem Ziffer ...

Mehr

| Uhren

Bei Luxus-Smartwatches verdrängt Garmin den Tech-Giganten Apple von der Spitzenposition. Das zei ...

Mehr

| Uhren

Die Kultuhrenmarke Lilienthal hat die Coffee Watch erfunden - die weltweit erste Uhr aus recycelt ...

Mehr