Das Magazin für Schmuck und Uhren

Schmuck

Schmuckmuseum: Visionen der 1960er und 1970er Jahre

Schmuckmuseum

Vom 27. März bis zum 27. Juni 2021 zeigt das Schmuckmuseum Pforzheim die Ausstellung „Einfach brillant - Künstler-Juweliere der 1960er und 1970er Jahre“.

Artikel

Mehr >>

| Schmuck

Starke Verbindung

Die Geschichte der Kette ist so alt wie die Kulturgeschichte der Menschheit.

Bereits seit über 4500 Jahren dient sie als Schmuckstück. Ihre Vielseitigkeit hat die Kette zum zweitliebsten Accessoire der Deutschen werden lassen.

Mehr >>

| Schmuck

Wechselspiel

Das Team von Richard Hans Becker hat für Feedback immer ein „offenes Ohr“

Wie kommt der Farbsteinschmuck bei Ihnen und Ihren Kunden an? Manchmal entstehen aus den Anregungen sogar neue Stücke – wie im Fall der „Vintage“-Colliers.

Mehr >>

| Schmuck

Schutzengel für Verliebte

Engelsrufer-Trauringe auf einen Blick

Mario Martini von Schmuckzeit Europe und Hans-Peter Barth von der Manufaktur EGF berichten im GZ-Interview über die neue „Love Stories“-Trauringkollektion von Engelsrufer.

Mehr >>

| Schmuck

So haben (auch) Sie den Dreh raus

Die Schnelllebigkeit nimmt auch im Schmuck- und Uhrengeschäft zu.

Angesichts einbrechender Zahlen bei einigen Lifestyle-Marken sucht der Fachhandel nach Alternativen. Neue Schnelldreher müssen her. Nachfolgend Beispiele, wie man erfolgreich mit Newcomern arbeitet.

Mehr >>

| Schmuck

Kulantes Konzept

Die Schmuckmarke Celesta erweitert derzeit ihr Vertriebsnetz

Ihre „Einladung“ an Juweliere lautet in der ­Kurzform: großes Portfolio, gute Marge, faire Konditionen.

Mehr >>

| Schmuck

Flexibler denn je

FOPE

Die Manufaktur Fope ist einer der weltweit bekanntesten Protagonisten der italienischen Schmuckszene. Die Juwelen der 1929 gegründeten Firma aus Valenza weisen einen unverkennbaren Stil auf, wie auch die auf der Baselworld vorgestellten Neuheiten beweisen.

Mehr >>