Schmuck

Alle News
Bild oben: Individuell konfigurierte Ringe in höchster Qualität zu unschlagbaren Preisen bietet Rubin

| Schmuck

Rubin

Haute Couture zu Superpreisen

Das „EC-84 Konzept“ mit dem „EC-84 Design“ erobert den Trauringmarkt. Was die Erfolgsfaktoren sind, erläutert Efrem Celik im GZ-Interview.


GZ: Sie werben mit Haute Couture zu Superpreisen. Was hat es damit auf sich?
Efrem Celik: Wir wollen dem Endverbraucher ein einmaliges Einkaufs- und dem Juwelier ein unschlagbares Verkaufserlebnis bieten. Der Fachhändler hat die Möglichkeit, mit den Brautpaaren ganz individuelle Ringe nach deren persönlichen Wünschen zu gestalten und von uns danach anfertigen zu lassen – echte Haute Couture also. Diese Maßanfertigung ist sogar noch günstiger als die klassischen Ringe von der Stange, die man überall bekommt. Mit diesen hochwertigen Modellen mit wunderschönen Steinbesätzen begeistern wir die Kunden und erreichen im Ergebnis viel höhere Durchschnittspreise je Ringpaar als üblich.

Welche Rolle spielt der Diamant?
Der Brillant spielt eine entscheidende Rolle beim Verkaufserfolg. Erst durch den Verlobungsring ist der Branche wieder bewusst geworden, wie wichtig der Brillant ist. Wir bieten überzeugende Argumente für einen tollen Steinbesatz – auch beim Trauring. Über unseren Ringdesigner sind Halb- und Vollkränze in absoluter Spitzenqualität – also River, lupenrein – zu einem einzigartigen Preis-Leistungs-Verhältnis gestaltbar. Top-Qualität zum besten Preis über die feinste Brillantqualität zu erklären, ist mit dem System von Rubin ganz einfach. Durch Betriebsbesichtigungen in Verbindung mit Schulungen über die Materialien, den Ringdesigner und Diamanten wollen wir das Selbstbewusstsein unserer Kunden im Umgang mit unseren Produkten stärken.

Efrem Celik

Wie exklusiv ist Ihr Angebot?
Der erfolgreiche Trauringverkäufer lebt von der Exklusivität seines Angebots. Wir verfolgen seit einigen Jahren eine ehrliche Herstellerexklusivität. Da wir auf ausgewählte Kunden setzen, mit denen wir unsere Marktanteile gemeinsam ausbauen wollen, werden wir auf der Inhorgenta Munich 2016 nicht mehr ausstellen. Wir konzentrieren uns voll und ganz auf unsere vorhandenen Premiumpartner, die wir viel besser in Pohlheim oder vor Ort beraten.

Welche Rolle spielt Hightech als Wettbewerbsvorteil?
Eine grenzenlose Vielfalt in feinster Qualität zu Top-Preisen produzieren zu können, ist eine große Herausforderung. Deshalb investieren wir kontinuierlich in modernste Anlagen. Mit unserer im Haus entwickelten Software haben wir ein Spitzenprodukt geschaffen, um unsere Position auf dem Markt für individualisierte Trauringe auszubauen. Jeder EC-84 Ring bekommt übrigens in der Innenseite seine ganz persönliche Individualnummer unter der Punze eingelasert, damit alle Ringdaten für immer dokumentiert und jederzeit sofort abrufbar z. B. für den Service sind.

Was haben Sie des Weiteren vor?
Demnächst erweitern wir die EC-84 Designkollektion. Unsere Internetseite wird komplett erneuert. Und wir bieten neue Werbemittel sowie ein völlig neuartiges, perfekt auf Individualität abgestimmtes Katalogkonzept zur Mitnahme am POS. Die Welt und unsere Märkte verändern sich rasant. Wir arbeiten mit unserem ganzen Know-how und durchdachten Konzepten daran, unsere Partner zu den Gewinnern in diesem stetigen Wandel zu machen.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Blush

"Feeling festive; treasure the memories and share the sparkle" lautet der Claim der neuen Kampagn ...

Mehr

| Schmuck

Ole Lynggaard

Die Straßen Münchens werden Luxus-Shopper ab Februar 2022 in ein faszinierendes Universum aus d ...

Mehr

| Schmuck

Blush

Die niederländische Echtschmuckmarke erobert den deutschen Markt im Sturm. Die Designs in 585 Go ...

Mehr