Das Magazin für Schmuck und Uhren

Schmuck

Bild oben: Jahresring 2016 von Rauschmayer in klassischem Gelbgold. Den Damenring zieren 16 Brillanten à 0,01 Karat

| Schmuck

Rauschmayer

Das bleibt in bester Erinnerung

Der Trauringspezialist Rauschmayer gibt auch 2016 wieder kräftig Gas. Das Pforzheimer Unternehmen präsentiert ein Feuerwerk an Kollektionen, Kampagnen und Ideen für den Fachhandel.


Die Hochzeit und die Wahl der Trauringe sind mit vielen Emotionen behaftet. Die Erinnerungen an den wichtigsten Tag im Leben und die Ringe begleiten das Brautpaar ein Leben lang. Daher setzt Rauschmayer verstärkt den Fokus auf starke Gefühle und Storytelling. Die neue Marketing-Strategie soll dabei direkt Endkunden erreichen und sie ins Geschäft vor Ort bringen. Das Ziel ist, Rauschmayer als starke Trauringmarke zu etablieren. Nach dem Motto „Bring ihn dazu, nach Rauschmayer zu fragen“ trommelt die Marke für sich und ihre Fachhandelspartner in Online-Magazinen und themenrelevanten Websites sowie in den Publikumstiteln mittels intensiver Pressearbeit und Produktplatzierung. Begleitet werden die Maßnahmen zum Markenaufbau durch Messeauftritte und eine verstärkte Präsenz in den Fachmedien. Am POS stellt Rauschmayer verkaufsunterstützende Werbemittel zur Verfügung, zum Beispiel dekorative Displays, ansprechende Prospektmaterialien und viele weitere Marketing-Tools zur perfekten Präsentation der Ware.

ÜBERZEUGENDE ARGUMENTE

Die 'One of a kind'-Kampagne von Rauschmayer spricht gleichgeschlechtliche Paare an.

Auch 2016 konzentriert sich die Nachfrage vor allem auf klassische Ringdesigns. Farblich ist alles erlaubt, beispielsweise Kombinationen in Bi- oder Tricolor oder schlicht unifarben. Bei unkonventionellen Ringen darf ein Hauch an Originalität nicht fehlen, etwa in Form von markanten oder diamantgeschnittenen Oberflächen. Besonders beliebt für die Ringe sind natürlich wieder strahlende Brillanten.

In Verkaufsschulungen wird das Personal – vom Anfänger bis zum Trauringprofi – ideal auf das Beratungsgespräch vorbereitet. Argumente wie die Qualität, eine lebenslange Garantie sowie besondere Aktionen wie Reisegutscheine über 100 Euro beim Kooperationspartner „Sonnenklar“ für die Hochzeitsreise sind ein Turbo für die Kaufentscheidung.

Die neuen Internetauftritte www.rauschmayer.com und designer.rauschmayer.com gewinnen als erste Anlaufstelle für Endkunden an Bedeutung. Hier finden diese wertvolle Informationen und überzeugende Argumente wie Qualität und Lieferpünktlichkeit, die für die Traditionsmarke aus der Goldstadt sprechen. Die Kunden können hier in den neuen Kollektionen stöbern. Das Ziel besteht darin, ihr Begehren so zu wecken, dass die Kunden den Juwelier aufsuchen, um die Ringe live mit allen Sinnen erleben und anprobieren zu können. Der Juwelier-Finder führt sie direkt zu ihrem Fachgeschäft vor Ort. Auf diese Weise wird der perfekte Bogen zum stationären Fachhandel gespannt.

von Axel Henselder

| Schmuck

Gerstner bietet Click & Collect-Konzept

Gerstner

Seit dem 2. Februar hat der Pforzheimer Trauringspezialist Gerstner seine Website um einen Click & Collect-Service für Juwelierpartner erweitert.

Mehr >>

| Schmuck

Bron mit neuer Website und E-Shop

Bron

Die niederländische Farbsteinschmuckmarke Bron hat ihre Webseite einem kompletten Relaunch unterzogen und unternimmt erste Schritte Richtung E-Commerce.

Mehr >>

| Schmuck

Rauschmayer-Schule in Namibia eröffnet

Eröffnet

Trotz der aktuellen Krisenzeit ist es dem Trauringspezialisten aus Pforzheim gelungen, die offizielle Eröffnung der Rauschmayer-Schule in Okauapehuri, Namibia, durchzuführen. Für Roland Rauschmayer ist es eine Herzensangelegenheit, den Kindern vor Ort die Chance auf eine Schulbildung und gleichzeitig einer besseren Zukunft zu geben – ganz nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Mehr >>

| Schmuck

Isabell & Robert-Marcus Richter reisen für Spirit Icons und noën

Spirit Icons und noën

Isabell und Robert-Marcus Richter freuen sich, die Marken Spirit Icons Denmark und noën jewellery Pforzheim ab Februar beim Fachhandel vertreten zu dürfen.

Mehr >>

| Schmuck

Die Gewinner des Rauschmayer-Schaufensterwettbewerbs

Wettbewerb

Im vergangenen September startete die Trauringmanufaktur Rauschmayer erstmals einen Schaufensterwettbewerb. Nun stehen die Gewinner fest.

Mehr >>

| Schmuck

Online Fashion Show von Anja Gockel mit Al Coro

Al Coro

Am vergangenen Dienstag fand eine Fashion Show der Extraklasse statt. Das Modelabel Anja Gockel lud gemeinsam mit der Schmuckmanufaktur Al Coro und weiteren Partnern zur Online-Fashionshow „Embraceland“ in das Hotel Adlon Kempinski ein.

Mehr >>

Zurück