Das Magazin für Schmuck und Uhren

Schmuck

„Calypso“-Ringe mit Tahitizuchtperlen ( l. u. r.) sowie „Happy Day“- Ringe mit Scarlet- und Tahitizuchtperle (M.)

| Schmuck

Naturwunder in Farbe

Schoeffel

Perlen zählen zu den Stars am Schmuckhimmel, passen die Klassiker doch aufgrund ihrer Vielfalt zu jedem Stil. Schoeffel beweist dies mit zahlreichen Neuheiten.

Bei uns dreht sich in diesem Jahr wieder alles um das Thema Farben“, sagt Geschäftsführer Till Schoeffel und fährt fort: „Ob exotische Tahitizuchtperlen in paradiesischen Farben oder Scarlet-Süßwasserperlen in Lipstick Tones – nie war das Angebot betörender.“ Das Stuttgarter Perlenhaus präsentiert diese Vielfalt in vier Kollektionen, welche das ganze Spektrum der einzigartigen Naturschönheiten zum Ausdruck bringen sollen.

Ein Beispiel, wie man den Klassiker neu erfindet, sind die Scarlet Pearls. Sie sind das Ergebnis neuer Zuchterfolge im Bereich der Süßwasser-Zuchtperlen mit Kern und begeistern mit besonders intensiven Farbschattierungen. Der Name Scarlet kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt Scharlachrot. Doch lässt sich die Perle auf diesen Ton nicht reduzieren. Ihr Farbspektrum reicht von einem metallisch-schillernden Pink über Lachsrosa, zarte Pfirsichnoten sowie ein sehr tiefes und dunkles Violett bis hin zu leuchtenden Purpurtönen, Kupfer und Bronze. Demnach lautet denn auch die Werbebotschaft von Schoeffel „Precious pearls in lipstick lustres“ – und ist ein Claim, der ankommt. Der Farbenrausch hat dem Perlenmarkt tatsächlich neue Impulse gebracht, bei den Endverbraucherinnen sind Scarlet Pearls sehr beliebt.

„Moonloop“-Ohrringe und -Collier mit Scarlet-Süßwasserzuchtperlen

Exotisch und Verführerisch

Auch den Klassiker, die geheimnisvoll dunkel schimmernde Tahitizuchtperle, verarbeitet Schoeffel zu immer neuen, aufregenden Kreationen. Exotisch schillerndes Grün, Noten von silberhellem Türkis, ein Hauch von Gold und metallisch schimmernde Bronzetöne –Tahitiperlen von Schoeffel begeistern mit einer farblichen Extravaganz. Der Kontrast des dunklen Lüsters der Tahitischönheit zu weißem Gold mit Brillanten garantiert der Perle einen strahlenden Auftritt.

Neugierig geworden? Auf dem Messestand von Schoeffel können Besucher den unglaublichen Reichtum der Natur, der sich in der zauberhaften Vielfalt der Perlen manifestiert, entdecken.

Zurück