Das Magazin für Schmuck und Uhren

Schmuck

| Schmuck

Änderung in der Geschäftsführung

Sévigné

Nach 40jährigem Bestehen gibt die Münchener Goldschmiede eine Änderung in der Geschäftsleitung bekannt.

Jonas Fink, Sohn von Sévigné-Mitbegründer Robert Fink, übernahm im Januar 2013 gemeinsam mit Renate Schrems die Geschäftsführung der 1979 in München gegründeten Juwelenschmiede. Renate Schrems übergab Anfang 2019 ihr Zepter an die nächste Generation und berät nun die Geschäftsführung als Creative Director in den Bereichen Markenauftritt und Design.

Jonas Fink, ehemaliger Vertriebsleiter von Fossil Eyewear, gründete bereits 2009 seine eigene Firma, die für den Vertrieb der hauseigenen Parfum-Kollektion von Sévigné verantwortlich war. 2013 stieg er dann ganz in das Familien-Unternehmen ein. Er bringt als Goldschmiedemeister, mit seinem BWL-Studium und seinen vertrieblichen Erfahrungen in größeren Konzernen alles mit, um das Unternehmen weiter auszubauen.

www.sevigne.de

Zurück