Schmuck

Alle News

| Schmuck

Alexis Nasard wird neuer Swarovski-Chef

Vergangene Woche verkündete Swarovski, dass der Ex-McKinsey-Berater Alexis Nasard nun die Geschicke des Krisenunternehmens leiten soll. Erstmals in der 127-jährigen Geschichte des österreichischen Kristallkonzerns wird dieser von einem außenstehenden Manager geführt und nicht von einem Familienmitglied.

Bereits im vergangenen Herbst hatte Swarovski angekündigt, die Geschäftsführung künftig externen Experten überlassen zu wollen. Damals verkündete Robert Buchbaum, der letzte CEO aus dem Kreis der Familie, seinen Rücktritt. Seither führte Michele Molon die Firma interimistisch. In einer Mitteilung aus Wattens heißt es: „ein weiterer Schritt im Übergang von Swarovski von einem familiengeführten Unternehmen zu einem Unternehmen in Familienbesitz.“ Im November 2021 hatte Swarovski bereits einen neuen Verwaltungsrat vorgestellt, dem erstmals und in der Mehrheit familienunabhängige Mitglieder angehören. Nach Nasards Einstieg am 4. Juli werde Molon auf die neu geschaffene „Schlüsselposition“ des Chief Commercial Officers wechseln, erklärte das Unternehmen. Nasard war zuletzt Senior Business Advisor bei der Unternehmensberatung McKinsey. Luisa Delgado, Vorsitzender des Verwaltungsrates, sagte: „Mit der Ernennung des ersten externen CEOs von Swarovski machen wir einen weiteren wichtigen Schritt bei der Etablierung eines nachhaltigen Führungsmodells. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit dem neuen CEO Alexis Nasard eine sehr erfahrene und transformationale Führungspersönlichkeit finden konnten, die in der Lage ist, Swarovski bei der Bewahrung seines einzigartigen Luxuserbes und der Umgestaltung des Unternehmens zu leiten." Nasard hat viel zu tun: Zuletzt machte der Kristallkonzern mit einem Familienzwist über die Zukunftsausrichtung sowie den massiven Stellenabbau und Sparkurs auf sich aufmerksam. Die Umsätze waren aufgrund der Corona-Krise massiv eingebrochen und konnten sich bislang noch nicht erholen.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Am 8. Juli startet das Berliner Bröhan-Museum mit der Ausstellung Jewellery & Garment, die bis ...

Mehr

| Schmuck

Tamara Comolli

Seit der Gründung von Tamara Comolli Fine Jewelry hat sich das im Gmund am Tegernsee angesiedelt ...

Mehr

| Schmuck

Pomellato Group ernennt Boris Barboni als neuen Chief Marketing and Product Officer.

...

Mehr