Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Deutschland im Fokus der IJL 2016

Die International Jewellery London (IJL) lenkt in diesem Jahr den Blick nach Deutschland.

Mehr >>

Platinschmuck-Verkäufe in den USA legen zu

Zwei aktuellen Studien zu Folge sind die Verkaufszahlen im Bereich Platin- und Silberschmuck 2015 in den USA stark gestiegen. Die Prognose für 2016 ist ebenfalls vielversprechend.

Mehr >>

Frühjahrstagung des ZV

Der Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere (ZV) lädt seine Mitglieder am 23. und 24. April zur Frühjahrstagung in Mannheim ein.

Mehr >>

Arbeitstagung der DGemG

Bei der Arbeitstagung der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft (DGemG) am 21. und 22. Mai steht der Diamant im Mittelpunkt.

Mehr >>

Messe-Förderprogramm verlängert

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat das Förderprogramm zur Teilnahme junger innovativer Unternehmen an internationalen Leitmessen in Deutschland bis Ende 2019 verlängert.

Mehr >>

Bürgschaftsbedingungen

Seit mehr als 65 Jahren übernehmen Bürgschaftsbanken in Deutschland Ausfallbürgschaften für den Mittelstand gegenüber Hausbanken, sofern den Unternehmen Sicherheiten für eine ausreichende Kreditfinanzierung fehlen.

Mehr >>

Wagniskapital mobilisieren

Deutschland braucht mehr junge und innovative Unternehmen, um die ökonomischen Chancen, insbesondere in Hinblick auf die digitale Transformation, besser nutzen zu können.

Mehr >>

Passantenfrequenz und Expansion

Der deutsche Einzelhandel ist zufrieden wie lange nicht. Trotz wachsender Konkurrenz durch den Onlinehandel und oftmals sinkender Kundenfrequenz, vor allem in den Top-Lagen, ist der Expansionsdrang der Handelsunternehmen ungebrochen.

Mehr >>

Studie zur Stimmung des Einzelhandels

Wie blickt der Einzelhandel auf das Jahr 2016? Welche Branchen expandieren und welche Lagen sind dabei besonders gefragt? Eine aktuelle Studie gibt Antworten auf diese Fragen.

Mehr >>

Risikoaversion treibt Goldpreis

Die neuaufkeimende Risikoaversion stützt den Goldpreis. Erneute Diskussionen über die griechische Schuldenkrise inklusive eines möglichen Schuldenschnitts haben den Goldpreis in der Spitze bis auf 1.243,50 US-Dollar pro Feinunze ansteigen lassen.

Mehr >>